• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

CHEMTRAILS

19.08.2017 13:18

Mit Chemtrails meint man GEO ENGINEERING auch Geo-Engineering oder Climate Engineering

CHEMTRAILS die GEOENGINEERING Programme laufen

Mein Chemtrails und Geoengineering Video

Hier in diesem Video über das sprühen von Chemtrails um damit Wolken zu erzeugen habe ich selber aufgenommen und es entspricht genau den Angaben auf Wikipedia. Lustig ist das ich erst Tage später das Wort Geoengineering gegoogelt habe ich genau den Ablauf wiedergefunden habe.

► https://de.wikipedia.org/wiki/Geoengineering

Chemtrails Reduktion der Sonneneinstrahlung

Beeinflussung der Sonneneinstrahlung (Solar Radiation Management (SRM)):

Diese Techniken zielen darauf ab, die Reflexion von Sonnenlicht zu erhöhen, um so einem globalen Temperaturanstieg entgegenzuwirken. Die Konzentration der Treibhausgase in der Atmosphäre und deren weitere Auswirkungen, wie eine mögliche Versauerung der Meere, kann mit SRM nicht direkt beeinflusst werden. Es wird vermutet, dass diese Methoden im Falle einer drohenden Klimakatastrophe relativ rasch einen kühlenden Effekt bringen würden. Insbesondere Aerosolausbringungsmethoden bergen aber große Risiken in Hinblick auf unerwünschte Nebeneffekte (wie beispielsweise eine Schädigung der Ozonschicht oder negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen, Tier- und Pflanzenwelt).

Reduzierung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre (Carbon Dioxide Removal (CDR)):

Da diese Methoden direkt an der Hauptursache des Klimawandels (die steigenden CO2-Werte) ansetzen, werden ihre Unsicherheiten und Nebenwirkungen als eher gering eingeschätzt. Im Gegensatz zu SRM-Methoden dürfte es aber Jahre dauern, bis der gewünschte Effekt in der Atmosphäre eintritt. Die Wirkung auf die Weltmeere ist noch deutlich träger. Wenn die CO2-Emissionen weiter steigen wie bisher, wird die resultierende Versauerung der Meere, durch die zahlreiche marine Spezies vom Aussterben bedroht sind, auch mit CDR noch über Jahrhunderte anhalten.[9] Carbon Dioxide Removal umfasst direkte CO2-Beeinflussungsmethoden wie Luftfilterung, CO2-Sequestrierung (CCS), aber auch indirekte Methoden wie Düngung der Meere mit Eisen oder Phosphor.

Chemtrails Gefahren

  1. Regionale Temperaturveränderungen
  2. Veränderungen der Niederschlagsmuster
  3. Schädigung der Ozonschicht (bei Aerosol-Geoengineering)
  4. Keine Reduktion des CO2-Gehalts der Atmosphäre (bei SRM-Methoden)
  5. Keine Verhinderung der Versauerung der Meere
  6. Negative Auswirkungen auf Flora und Fauna

Chemtrails Negative Folgen für Mensch und Natur

  • Verstärkung des sauren Regens (bei Ausbringung von Schwefeldioxid)
  • Auswirkungen auf die natürliche (Zirrus-)Bewölkung
  • Ausbleichung des Himmels
  • Geringere Leistungsausbeute für Solaranlagen
  • Starker Temperaturanstieg wenn Projekt gestoppt werden muss
  • Menschliches oder technisches Versagen
  • Unbekannte, unvorhersehbare Auswirkungen
  • Negative Auswirkung auf die Bereitschaft zur CO2-Reduktion
  • Missbrauch zu militärischen Zwecken

Täglich Chemtrails in Bayern , gut sichtbar Raum München Augsburg Donauwörth Landsberg

Hier sieht man in perfekter Qualität wie die Chemikalien ausgebracht werden, die dann zu einer Oxidation führen und im Anschluss zu einer Wolke.

#chemtrails VS #kondensstreifen - Wie erkenne ich den Unterschied ?

In diesem Video seht Ihr die bisher besten Aufnahmen. Hier kann man sehr gut den Unterschied zwischen einem echten Kondensstreifen und den sogenannten künstlichen Chemtrails erkennen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.