LiveZilla Live Chat Software
  • Dropshipping
  • Service
  • Kontakt
  • Großhandel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7


Gesunde Fette

Gesunde Fette

Die 5 besten gesunden Fette für deinen Körper

Nicht alle Fette sind gleich, aber die unterhalb der Packung viel Punsch. Von der Senkung des schlechten Cholesterins und helfen, übergewicht zu werfen, um Ihnen glänzendes Haar und gesunde Nägel zu geben, wird Ihr Körper die Vorteile dieser gesunden Fette ernten.

Gesunde Fette in Avocador

Die Vorteile von Avocados sind so zahlreich, dass sie eine der gesündesten Früchte sind, die Sie verbrauchen können. Sie sind reich an einfach ungesättigten Fetten, die das Niveau des guten Cholesterins erhöhen, während sie die schlechte Rede über ein Doppel-Whammy senken. Avocados sind auch mit den Vorteilen von Vitamin E verpackt, die verhindern, dass freie Radikale Schäden, erhöht Immunität und wirkt als Anti-Aging-Nährstoff für Ihre Haut. Plus, es ist chock-voll von gesundem Protein; In der Tat hat es mehr als jede andere Frucht. Für schwangere Frauen ist Avocado auch eine der großen Folat-Lebensmittel, da dieses Vitamin kann dazu beitragen, das Risiko von Geburtsfehlern zu reduzieren. Holen Sie sich mehr Avocados in Ihrer Diät und versuchen Sie eine dieser Avocado Rezepte. Oder verwenden Sie es, um mit dem Hinzufügen von Avocadoöl in Ihre Küche zu kochen. Es hat einen milden Geschmack, der die Speisen nicht wie andere Öle überwältigen wird. Sein hoher Rauchpunkt von ca. 520 Grad bedeutet, dass es zum Grillen oder Braten geeignet ist. Und weil es bei Raumtemperatur nicht fest ist, ist es eine leckere Wahl, auf Salaten, Sandwiches oder Gemüse zu nieseln.

Gesunde Fette in Butter

Wir sind alle mit "butterähnlichen" Stoffen vertraut; Margarine, kann ich nicht glauben, dass es nicht Butter ist und all die anderen "Pflanzenöl verbreitet" in den Geschäften gefunden. Aber echte Butter - vorzugsweise roh oder von Gras-gefüttert, organische Quellen - ist, was Sie erreichen sollten. Ein weiteres Opfer des Krieges auf Fett, Butter erlebt ein Comeback als gesundes Fett, wie die Vorteile von Butter werden weithin bekannt. Die Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren in Butter gefunden helfen Ihrem Gehirn Funktion richtig und verbessern die Gesundheit der Haut. Noch wichtiger ist, dass diese beiden Fettsäuren als wesentlich angesehen werden, was bedeutet, dass der Körper sie braucht, aber sie nicht selbst herstellen kann; Sie müssen aus Nahrungsquellen gewonnen werden. Butter ist auch reich an fettlöslichen Vitaminen und Spuren Mineralien, einschließlich nützliches Selen, ein starkes Antioxidans. Wegen seiner niedrigen Brenntemperatur - etwa 250 Grad Fahrenheit - Butter ist nicht gut für das Kochen bei hohen Temperaturen. Um es bei hohen Temperaturen sicher zu verwenden, muss Butter durch Schmelzen der Butter bei schwacher Hitze emulgiert werden, bis sich Milch und Butterfett trennen und dann die Milchfeststoffe ausgießen. Da viel der dekadenten Geschmack der Butter von den Milchfeststoffen kommt, ist der Nachteil des Emulgierens, dass der Geschmack gerade nicht derselbe ist. Wenn du dich selbst die Mühe retten willst und noch diesen butterartigen Geschmack bekommst, dann Butter in Backwaren verwenden und auf frisch gebackenes Brot (einschließlich glutenfreie Sorten) verteilen oder einen Dollop zu gebratenem Gemüse hinzufügen. Mittlerweile wird die indische Version von Butter schnell zu einem beliebten über Kontinente. Ghee, oder geklärte Butter, wird gekocht, um Butter natürlich nussigen Geschmack zu bringen, so dass es mit einem hohen Rauchpunkt, so dass es ideal für das Kochen bei hohen Temperaturen. Ghee Vorteile gehören in Fett-lösliche Vitamine A, D und E. Diese Arten von Vitaminen sind am besten von Ihrem Körper absorbiert, wenn sie in einer fetten Substanz sind und dann in Ihrem Magen-Darm-Trakt gespeichert, halten Sie Ihren Stoffwechsel und Verdauung auf der Strecke. Ein weiterer Ghee profitieren? Es ist laktose- und caseinfrei. Wenn Sie unter Laktoseempfindlichkeit oder Intoleranz leiden, ist Ghee eine fantastische Alternative zu Butter. Sein hohes Maß an Vitamin K2 hilft auch, Knochen zu stärken, während die darin enthaltenen Fettsäuren die Verdauung verbessern und die Entzündung reduzieren. Kein Wunder, dass es seit Tausenden von Jahren benutzt wurde! Du kannst deinen eigenen Ghee machen oder in Läden kaufen. Beim Kauf kommerziell, suchen Sie nach Bio-oder Gras gefüttert kultiviert Ghee. Dieses gesunde Fett bleibt für mehrere Wochen bei Raumtemperatur frisch. Erhöhe seine Langlebigkeit und halte sie streichfähig, indem ich sie im Kühlschrank aufbewahrte

Gesunde Fette in Kokosöl

Einer meiner Lieblingsöle wegen seiner zahlreichen Vorteile - wussten Sie, dass Sie Kokosöl auf der Haut und Kokosöl für Ihr Haar verwenden können - die Vorteile von Kokosöl sind viele. Es ist reich an mittelkettigen Fettsäuren, die für Ihren Körper leicht zu verdauen sind, nicht leicht vom Körper als fett und klein in der Größe gespeichert, so dass sie Zellen mit Energie fast sofort infundieren können. Diese Fettsäuren verbessern auch die Gehirn- und Gedächtnisfunktion. Plus, die hohe Menge an natürlichen gesättigten Fetten in Kokosöl bedeutet, dass es erhöht Cholesterin und fördert Herzgesundheit, während die Antioxidantien in Kokosöl gefunden machen es eine wirksame entzündungshemmende Nahrung und helfen, Arthritis zu reduzieren. Hinzufügen Kokosöl zu Ihrer Ernährung ist einfach; Ich liebe es, es zum Kochen und Backen zu benutzen, oder sogar direkt auf meine Haut aufzutragen. Achten Sie darauf, dass beim Kochen direkt mit Kokosöl, kann der Geschmack ein bisschen überwältigend für einige. Wenn das der Fall ist, versuchen Sie es weniger davon. Es ist auch wichtig zu beachten, dass bei Raumtemperatur Kokosöl fest ist, also ist es nicht die beste Wahl, wenn man ein gesundes Fett in flüssiger Form braucht, wie ein Salatdressing. Bei der Auswahl eines Kokosöls, empfehle ich extra reine Sorten, wie raffinierte oder verarbeitete Kokosnüsse können viele der gesundheitlichen Vorteile zu beseitigen.