LiveZilla Live Chat Software
  • Lohnherstellung
  • Produkttester
  • Service
  • Kontakt

TESTOSTERON ENANTAT

16.05.2016 19:50

Testosteron Enantat

Testosteron Enantat gehört neben dem Cypionat zu den am meisten verwendeten Steroiden und zu den Depot Testosteronen. Es weist eine Wirkungsdauer von rund zwei Wochen auf und ist das in Europa am meisten verwendente und leider auch am häufigsten gefälschte Langzeit-Testosteron. Das häufigste, welches empfohlen wird, sind die Galenika also der Markenname des Medikaments mit Testosteron Enantat.

Testosteron Enantat

testosteron enantat

Testosteron Enantat wirkt schnell und sehr stark und wird in der Regel in Masseaufbaukuren als stark anabol und androgen wirkendes Basissteroid verwendet. Es leistet hier ganz hervorragende Dienste. Zwar gibt Enantat, entgegen vieler anderslautender Aussagen, das Testosteron fast sofort nach der Injektion frei, dennoch kann es 1-3 Wochen dauern, bis sich ein voller leistungsfördernder Wirkstoffspiegel im Blut aufbaut.

testosteron enantat

Testosteron Enantat Einnahme

testosteron enantat

Testosteron Enantat wirkt bei vielen Bodybuildern schneller. Viele Athleten benutzen auch das kurzwirksame Testosteron Propionat sozusagen als „Kickstarter“ einer Kur mit Depot Testosteronen, allerdings ist ein solches Vorgehen absolut nicht notwendig. Wer zu ungeduldig ist, die maximale Wirkung des Testosteron Enantats abzuwarten, beginnt die Kur einfach mit einem so genannten „Frontload“. Bei einem Frontload wird die doppelte wöchentliche Dosis am ersten, bei größeren Mengen am ersten und am zweiten Tag injiziert.

Bei einer angepeilten wöchentlichen Menge von z. B. 600 mg Testosteron Enantat injiziert der Athlet somit am ersten Tag seiner Kur 1100 mg. Dadurch wird schnell ein wirksamer Spiegel an Testosteron aufgebaut und der Athlet kommt schon früher in den Genuss der erwünschten Leistungssteigerung. Wer eine Wochendosis von 750mg oder mehr anstrebt, tut gut daran, den Frontload auf zwei aufeinanderfolgende „Minifrontloads“ zu splitten, um das Injektionsvolumen zu reduzieren und eine bessere Verträglichkeit zu gewährleisten.

Im Klartext bedeutet dies, dass man am ersten Tag der Kur 750 mg Testosteron Enantat injiziert, und am darauffolgenden Tage diese Prozedur nochmals zu wiederholen. Somit startet der Athlet mit vollen 1500 mg und wird so schnell und zuverlässig die starke aufbauende Wirkung des Testosteron Enantats für sich nutzen können.

testosteron enantat

Testosteron Enantat Nebenwirkungen

testosteron enantat

Die Einnahme von Testosteron Enantat ist natürlich nicht ganz ungefährlich, so kann solch ein Eingriff in den natürlichen Hormonhaushalt schwerwiegende Folgen haben.

Bei Testosteron Enantat kann es zu den steroidtypischen Nebenwirkungen kommen

  • erhöhter Blutdruck
  • Ausfall des Kopfhaares
  • Akne
  • Prostatawachstum
  • Virilisierungserscheinungen bei Frauen
  • verstärktes Körperhaarwachstum
  • negativer Einfluss auf die Blutfettwerte
  • fettige Haut
  • Gynäkomastie
  • erhöhtes Risiko von Fett- und Wasseransammlungen bei übertriebener Dosierung
  • frühzeitiges Schließen der Wachstumsfugen bei Jugendlichen
  • sexuelle Überstimulation mit anhaltenden Erektionen und unter Umständen negative Wirkung auf die Psyche (übermäßige Aggressivität)

Testosteron Enatat und die Leber

testosteron enantat

Auch wenn Testosteron Enantat über die Leber abgebaut wird, ist ein negativer Einfluss auf sie jedoch nicht gegeben, so dass eine Erhöhung der Leberwerte in der Regel nicht zu erwarten sind, selbst bei extrem hohen Dosierungen. Dieser Umstand macht Testosteron Enantat, wie alle injizierbaren und in Öl gelösten Testosteronester, zum idealen Langzeitanabolikum. Da genauso wenig ein negativer Einfluss auf die Nieren nachzuweisen ist, verwenden viele Profibodybuilder das Testosteron Enantat über Jahre hinweg praktisch ohne Unterbrechung.

testosteron Enantatt und Leberschutz

Testosteron Enantat Absetzen

Kraft durch testosteron enantat

testosteron enantat

Exogen zugeführtes Testosteron hat grundsätzlich einen starken Einfluss auf die Eigenproduktion des körpereigenen Testosterons. Daher sollte im Anschluss einer Kur immer eine vollkommene Post-Cycle-Therapy erfolgen. In der Mitte und zwei Wochen vor Ende der Kur ist bei Hodenschrumpfung der Gebrauch von HCG zu überlegen. Kurz nach Kurende sollte dann mit der Einnahme von Clomifen und/oder Tamoxifen Citrat begonnen und gleichzeitig antikatabole Wirkstoffe wie Vitamin C, Acetylsalicylsäure und/oder Phosphatidylserin verwendet werden.

Zum Erhalten des Muskelzellvolumens ist es ratsam Creatin und Glutamin zuzuführen, sowie der Einsatz eines Aromatasehemmer, zum einen um das Östrogen zu reduzieren und zum anderen eine schnelle Erholung der Hypothalamus-Hypophysen-Hoden-Achse zu gewährleisten.

Testosteron Enantat Erfahrungen

Rich Piana ist u.a. auch durch seinen offenen Umgang mit Steroiden bekannt geworden. In diesem Video berichtet er über die Erfahrungen mit Steroiden. 

Testosteron Enantat Fälschungen

Da Testosteron Enantat sehr häufig über den Schwarzmarkt bezogen wird, kommt es auch hier zu zahlreichen Fälschungen. 


Kommentare

Testosteron Enantat von dem Testosteron Enantat habn ich voll Pickel bekommen aber der Masse und Kraft und Muskelaufbau war wahnsinn.

Anonym, 16.08.2016 20:38
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.