Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Arnold Classic UK 2022 Ergebnisse

26.09.2022 10:30

Arnold Classic UK 2022

Arnold Classic 2022 UK (Image via @arnoldsportsuk/Instagram)

Arnold Classic UK 2022 Ergebnisse

Dieses Wochenende (23. bis 25. September) fand die Arnold Classic UK 2022 in Birmingham im Vereinigtem Königreich statt. Diese Show zählt für die Qualifikation für den Mr. Olympia 2022. Bei dieser Veranstaltung gab es acht Bodybuilding-Kategorien wie die 212 Bodybuilding, Classic Physique, Men’s Open, Men’s Physique, Bikini, Figure, Fitness und Women’s Physique.

Die Arnold Classic UK war eine mit Spannung erwartete Veranstaltung, nicht zuletzt wegen der hochkarätigen Teilnehmer der Men’s Open. Einer der aufstrebenden Stars des Sports Andrew Jacked kehrte zurück, genau wie sein großer Rivale Martin Fitzwater, der im August beim Texas Pro hinter Andrew Zweiter wurde. Darüber hinaus kämpften James Hollingshead, Marc Hector und Maxx Charles um die Mr. Olympia-Einladung 2022, die vom 15. bis 18. Dezember in Las Vegas, Nevada stattfindet.

Arnold Classic UK UK Sieger

Men’s Open: Andrew Jacked
212 Bodybuilding: Naser Mohamed
Classic Physique: Michael Daboul
Men’s Physique: Ali Bilal 
Wheelchair: Gabriele Andriulli
Bikini: Ashley Kaltwasser
Figure: Lola Montez
Fitness: Coming Soon!
Women’s Physique: Anne-Lorraine Mohn

Arnold Classic UK 2022 Ergebnisse

Men’s Open

Die Men’s Open ist für viele Zuschauer sicherlich die spannendste Kategorie. Jacked musste sich diesmal mehr denn je in seiner gesamten Karriere behaupten. Martin Fitzwater konnte Vergleich zu seinem Auftritt in Texas mit einem ausgeglicheneren Oberkörper antreten, kämpfte aber erneut mit der Größe und Form von Jacked. Gleichzeitig lieferte James Hollingshead einige massive Verbesserungen an seinem Körperbau seit seinem letzten Mal auf der Bühne.

Am Ende der Vorentscheidung waren viele Fans erneut von Andrew Jacked beeindruckt. Obwohl Jacked bereits letzten Monat seine Olympia-Einladung erhalten hatte, bewies er sich auf einer äußerst wettbewerbsorientierten Bühne und gewann die Arnold Classic UK.

1. Platz - Chinedu Andrew Obiekea (Andrew Jacked)
2. Platz - Patrick Johnson
3. Platz - James Hollingshead
4. Platz - Martin Fitzwater
5. Platz - Marc Hector

212 Bodybuilding

Im Laufe der Show hatten viele den Eindruck, dass sich Radoslav Angelov den Sieg holen wird aufgrund seiner Form. Die Juroren ließen beide Bodybuilder durch eine Reihe von Posen gehen und ließen nicht locker. Nach einem engen Kampf gewann Naser Mohamed den Titel und verdiente sich seine Einladung zum Mr. Olympia 2022.

1. Platz - Naser Mohamed
2. Platz - Radoslav Angelov
3. Platz - Ahmed Wardany
4. Platz - Peter Molnar
5. Platz - David Henry

Classic Physique

Die Classic Physique lieferte einen der bisher aufregendsten Kämpfe des Events. Trotz einer tapferen Anstrengung von Christian Zagarella gewann der Titelverteidiger des letzten Jahres Michael Daboul und sicherte sich seine Einladung zum bevorstehenden Olympia-Wettbewerb.

1. Platz - Michael Daboul
2. Platz - Christian Zagarella
3. Platz - Wesley Vissers
4. Platz - Craig Morton
5. Platz - Shane Cullen

Men’s Physique

Die Men’s Physique war ein enger Kampf aus herausragenden Spitzenkandidaten. Jeffrey Darko drängte sich zwar vor, musste sich allerdings von Ali Bilal in die Schranken weisen lassen.

1. Platz - Ali Bilal
2. Platz - Jeffrey Darko
3. Platz - Emile Walker
4. Platz - Balint Nemeth
5. Platz - Elton Mota

Rollstuhl

Antoni Khadraoui brchte ein beeindruckendes Paket mit. Doch der Sieg ging an Gabriele Andriulli.

1. Platz - Gabriele Andriulli
2. Platz - Antoni Khadraoui
3. Platz - Karol Milewski
4. Platz - Nick Hewitt

Bikini

Eine der besten Klassen der IFBB Pro League ist die Bikini-Kategorie. Bei der Vorentscheidung stachen zwei herausragende Athletinnen hervor, Ivanna Escandar und Ashley Kaltwasser.

Sie haben beide eine äußerst erfolgreiche Saison hinter sich und sind bereits qualifiziert, um beim Mr. Olympia 2022 anzutreten. Nachdem Ashley Kaltwasser die nächste Stufe erreicht hatte, verließ sie den Wettbewerb mit einem weiteren Sieg in ihrer Bodybuilding-Karriere.

1. Platz - Ashley Kaltwasser
2. Platz - Ivanna Escandar
3. Platz - Jourdanne Lee
4. Platz - Eli Fernandez
5. Platz - Stine Hansen

Figure

Die Figure-Klasse gab den Richtern alles, was sie sich nur wünschen können. Angesichts der hervorragenden Kondition aller Athletinnen beim ersten Aufruf, war es kein leichter Job. Nach einem engen Kampf zwischen Gabriela Linhartov und Lola Montez, gewann letztere schließlich den Titel.

1. Platz - Lola Montez
2. Platz - Gabriela Linhartova
3. Platz - Paula Ranta
4. Platz - Jennifer Zeinart
5. Platz - Megan Sylvester Cielen

Fitness

1. Platz - Terra Plum
2. Platz - Michelle Fredua-Mensah
3. Platz - Kamara Graham
4. Platz -Jasmine Abercrombie
5. Platz - Corrine Elizabeth-Bean

Women’s Physique

Bei den Women’s Physique-Teilnehmerinnen lieferten sich Barbara Menage und Ann-Lorraine Mohn ein Kopf an Kopf Rennen. Mit ihren harten Oberkörpern hebten sie sich vom Rest der Konkurrenz ab. Am Ende holte sich Anne-Lorraine Mohn den Titel und löste ihr Ticket zum Mr. Olympia 2022.

1. Platz - Anne-Lorraine Mohn
2. Platz - Barbara Menage
3. Platz - Julia Glazycheva
4. Platz - Sophie Leo
5. Platz - Tanya Chartrand


Unglaubliche Form von Dorian Yates mit 60 Jahren

Pro Creator Hany Rambod holt seinen 20. Olympia mit Derek Lunsford

Pro Creator Hany Rambod holt seinen 20. Olympia mit Derek Lunsford


Kommentar eingeben