LiveZilla Live Chat Software
  • Lohnherstellung
  • Produkttester
  • Service
  • Kontakt

Beste Whey Protein 2019 - Unser Ranking

04.02.2019 16:32

Beste Whey Protein 2019

Whey Protein ist wohl das erste Supplement, was sich jeder neue Sportler anschafft. Schließlich gehört ein gutes Whey Protein sowohl für Anfänger, als auch für langjährige Profiathleten zur absoluten Basisausstattung. Es gibt wohl kaum ein Supplement, welches so einen hohen Stellenwert hat. Schließlich ist das Whey Protein so vielseitig anwendbar. Doch schaut man sich das Angebot auf dem Supplement Markt an, erschlägt es einen regelrecht. Da gibt es Whey Proteine mit den unterschiedlichsten Nährstoffen und Zutaten. Doch was genau ist ein Whey Protein eigentlich? Woraus besteht es und warum ist es so wichtig für den Muskelaufbau und beim Abnehmen? Wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Firmen? Wir gehen diesen und noch viel mehr Fragen auf den Grund.

Während es früher noch wenige Anbieter für Whey Protein auf dem Markt gab, wird man heute regelrecht erschlagen im Netz. Zu den etablierten Firmen, sind zahlreiche neue Hersteller und Produkte gekommen, die angeblich immer besser sein sollen. Aber selbst die alten Hasen der Branche entwickeln Ihre Produkte immer weiter, so dass ein Whey Protein weitaus mehr leisten kann, als eine bloße Proteinversorgung nach dem Training. Nach diesem Artikel werdet Ihr auf jeden Fall den Durchblick haben, wie Ihr euch für das beste Whey 2019 entscheiden könnt.

Ranking Beste Whey Protein 2019

Whey Protein 2019 – unser Ranking

Unser Whey Protein Ranking beruht wie alle unsere Supplement Rankings auf eine gleichmäßige Mischung aus unseren Erfahrungen und euren Bewertungen. Bei dem Whey Protein Ranking haben wir allerdings zusätzlich sehr stark auf die darin enthaltenden Makronährstoffe geschaut, da diese in den verschiedenen Phasen eine wichtige Rolle spielt. Insbesondere der Anteil an Kohlenhydrate ist ein wichtiges Entscheidungskriterium bei der Wahl eines Whey Protein. In diesem Blog verlieren wir zu jedem Whey Protein ein paar kurze Worte über die Vorteile, die Besonderheiten und eventuelle Schwächen. Wenn Ihr mehr Informationen zu den jeweiligen Whey Protein sucht wie z.B. die genauen Inhaltsstoffe, Geschmackssorten und Nährwerte, klickt einfach auf das Bild und Ihr landet direkt in der Artikelbeschreibung.

Diese Auflistung entstand aufgrund unsere eigenen Whey Protein Erfahrungen & Reviews und euren Testberichten als Produktbewerter und den Bewertungen unserer Kunden. Bei unserem Whey Protein Tests achten wir darauf, dass wir eine große Bandbreite an Testern treffen, um ein möglichst neutrales Ergebnis zu erzielen. Da ein Whey Protein aber besonders vielseitig ist, haben wir uns dieses Mal nicht nur an Sportler gehalten, sondern auch Nichtsportler als Tester ausgewählt.

Denkt bitte daran, dass Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, weshalb Ihr vielleicht das eine Whey Protein als besonders lecker empfindet und ein anderes als besonders scheußlich. Gerade die Gewohnheit an den süßen Geschmack kann total unterschiedliche Meinungen hervorrufen.

Beste Whey Protein 2019 Albutarex

Das Universal Nutrition Animal Whey gehört für uns ganz nach oben, da es nicht bloß geschmacklich überzeugt, sondern ein näherer Blick auf die Zutatenliste gleich zeigt, wo die Vorzüge liegen. Die Mischung aus ultra filtriertem Whey Protein Konzentrat und Cross Flow Mikrofiltriertem Whey Protein Isolat sorgen dafür, dass die Muskeln mit wichtigem Protein versorgt sind. Die Besonderheit in diesem Whey Protein ist die Verdauungs-Enzymmischung aus Papain und Bromelain. Dank dieser beiden Enzyme ist das Animal Whey besonders gut verträglich und das Risiko eines aufgeblähten Bauchs und Blähungen wird minimiert. Dazu kommt die tolle Auswahl an Geschmackssorten, weshalb das Universal Nutrition Animal Whey für uns zu den besten Whey Protein 2019 gehört. Das Animal Whey liefert pro Portion 25g Protein, 4g Kohlenhydrate und 1g Fett.

Beste Whey Protein 2019 Grenade

Es gibt wohl kaum einen Hersteller, bei dem die moderne Wissenschaft mit in die Produktentwicklung fließt wie bei Evogen Nutrition. Kein Wunder, denn wird der Gründer und CEO Hany Rambood nicht umsonst als der Pro-Creator bezeichnet. Der Trainer hat bereits Phil Heath und Jeremy Buendia zu ihren zahlreichen Mr.Olympia Titeln gebracht. Sicherlich gehört das Evogen Nutrition Isoject zu den Whey Proteinen im Hochpreissegment, aber wer die Technologie dahinter kennt, versteht auch den recht hohen Preis. Die sogenannte IGNITOR ™ Enzymtechnologie wurde von Evogen Nutrition auf den Markt gebracht. Das Enzymsystem maximiert die Fähigkeit des Körpers, Proteine schneller zu verdauen und die Regeneration und Muskelreperatur zu erhöhen. Gleichzeitig werden Magenbeschwerden minimiert. Bei all der hochmodernen Technologie wurde auch hier auf die Löslichkeit geachtet. Geschmacklich gehört das Isoject auf jeden Fall ganz nach oben. Isoject ist übrigens ein Whey Protein Isolat. Das Evogen Nutrition Isoject liefert pro Portion 25g Protein, 1g Kohlenhydrate und 5g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Der Hersteller Syntrax ist hierzulande eher unter Insidern ein Begriff. Wer sich allerdings tiefer in der Bodybuilding Nahrung Materie befindet, kennt die hohe Qualität der Syntrax Proteine. Das patentierte Promina Whey Protein hat fast keinen Eigengeschmack und wird komplett im CFM-Verfahren (cross-flow-mikrofiltriert) gewonnen. Durch die Kombination von zwei getrennten Technologien (Agglomeration und Lecithination) entsteht mit dem Syntrax Nectar Sweets ein Whey Isolat, dass sowohl geschmacklich, als auch von der Löslichkeit kaum zu übertreffen ist. Das Syntrax Nectar Sweets ist aufgrund seiner Reinheit so gut wie frei von Kohlenhydrate und Laktose und ist sogar für Personen geeignet, die unter einer Laktose-Intoleranz leiden. Syntrax Nectar Sweets liefert pro Portion 23g Protein, 0g Kohlenhydrate und 0g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Vor noch gar nicht all zu langer Zeit hat Dorian Yates seine gesamte Supplement Linie überarbeitet. Nicht nur das Design ist wesentlich moderner geworden, sondern auch die Produkte selber. Dazu gehört natürlich auch ein anständiges Whey Protein. Das Dorian Yates Whey Protein ist ein gutes solides Whey Protein Konzentrat in sehr hoher Qualität, dass auch geschmacklich wirklich gut ankommt. Das Dorian Yates Shadowhey liefert pro Portion 22g Protein, 1,4g Kohlenhydrate und 2g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Es gibt wohl kaum ein Whey Protein, welches so gut schmeckt wie das Weider Protein. Weider schafft es nach wie vor, dass Geschmack und Süße in einem vernünftigen Verhältnis stehen. Wer es natürlich lieber übertrieben süß mag, wird wohl bei Weider nicht glücklich. Das Weider Premium Whey besteht zu 70% aus Whey Protein Konzentrat und zu 20% aus Molkenproteinisolat. Zusätzlich wurden diesem Proteinpulver noch die Aminosäure Glutamin hinzugefügt, die ein wichtige Rolle für die Proteinbiosynthese, bzw. für den Muskelaufbau spielt. Weider wurde bereits vor 80 Jahren gegründet. Das Unternehmen gilt durch seine lange Geschichte als Vorreiter auf dem Sektor der Sporternährung und hat sich von einem kleinen Familienunternehmen zu einem der bekanntesten Unternehmen im Bereich der Sporternährung entwickelt. Das Unternehmen Weider Nutrition war eine der ersten Firmen, die weltweit Nahrungsergänzungsmittel für den Sport herstellte. Das Weider Premium Whey liefert pro Portion 24g Protein, 2g Kohlenhydrate und 1,6g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Optimun Nutrition gilt als das meist verkaufteste Whey Protein weltweit. Die Mischung aus Whey Protein Konzentrat und Whey Protein Isolat versorgt den Körper sehr schnell mit Protein. Zusätzlich enthält das Optimum Nutrition Gold Standard Verdauungsenzyme, die zum einen die Verdauung unterstützen und zum anderen Unverträglichkeiten, wie Blähungen und Krämpfe reduzieren. Das Optimum Nutrion 100% Whey Gold Standard liefert pro Portion 24g Protein, 3g Kohlenhydrate und 1g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Und noch ein weiteres Whey Protein von Evogen Nutrition hat es in unser Whey Protein Ranking geschafft. Evogen Nutrition Isoject Natural ist das einzige auf dem Markt erhältliche Proteinpulver mit der bereits oben erwähnten Ignitor-Enzytechnologie enthält und gleichzeitig ohne künstliche Aromastoffe und Süßungsmittel auskommt. Das kaltfiltrierte Whey Isolat unterstützt den Körper dabei mehr Protein verwerten zu können und ist gleichzeitig besonders gut verträglich. Evogen Isoject Natral liefert pro Portion 24g Protein, 3g Kohlenhydrate und 1g Fett.

Beste Whey Protein 2019

MAN Sports Iso-Protein wird durch ein aufwändiges und spezielles Herstellungsverfahren mit Hilfe einer eigenen Membrantechnik gewonnen. Das verhilft diesem Whey Protein zu einem sehr hohen Reinheitsgrad. MAN Sports ISO-Protein liefert pro Portion 28g Protein, 3g Kohlenhydrate und 0,5g Fett.

Beste Whey Protein 2019

Zu guter Letzt wollen wir euch noch ein mal ein weiteres Syntrax Nectar vorstellen. Auch wenn der Geschmack bei einem Supplement nicht immer ausschlaggebend sein sollte, kann dies doch ein wichtiger Aspekt sein. Während die meisten Whey Proteine immer in recht süßen Geschmackssorten wie Schokolade der Vanille produziert werden, gibt es das Syntrax Nectar in fruchtig frischen Geschmäckern. Das kann durchaus eine besondere Abwechslung für die Geschmacksnerven sein. Wie gewohnt besteht aber auch dieses Whey Protein Isolat aus der patentierten Promina Whey Qualität. Das heißt es ist sehr gut veträglich und geschmacklich absolute Weltklasse. Syntrax Nectar liefert pro Portion 23g Protein, 0g Kohlenhydrate und 0g Fett.

Ranking Beste Whey Protein 2019 kaufen

Macht ein Whey Protein überhaupt Sinn?

Bei einem Whey Protein ist es ganz wichtig, wann und wie es eingesetzt wird, damit es auch wirklich einen entscheidenden Vorteil für den Muskelaufbau und Fettabbau bringen kann. Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel reicht es auch hier nicht aus, einfach mal zwischendurch einen Shake einzunehmen. Stimmt allerdings das Training und insbesondere der Ernährungsplan kann ein Whey Protein eine besonders große Unterstützung sein. Dank seiner positiven Zusammensetzung der Makronährstoffe, wie Protein, Kohlenhydrate und Fett hilft es dabei den Körper mit den lebenswichtigen Eiweißbausteinen zu versorgen. Häufig können wir gar nicht so große Mengen an Eiweiß über die Nahrung zu uns nehmen, die wir je nach Ziel und Körperbau benötigen.

Ein weiterer ganz wichtiger Effekt eines Whey Protein ist die Reduzierung des Appetits zwischendurch. Ein Shake aus einem Whey Protein Pulver kann auch hervorragend als Zwischensnack eingenommen werden. Das kann enorm viele Kalorien einsparen und somit einen entscheidenden Vorteil beim Abnehmen bringen.

Nebenwirkungen Whey Protein

Achtung – Nebenwirkungen und Folgen bei der Whey Protein Einnahme

Da Whey Protein im Grunde genommen reines Molkenprotein ist, sind die Nebenwirkungen sehr überschaubar. Je nach Empfindlichkeit gegenüber Laktose oder Milcheiweiß kann es zu den typischen Nebenwirkungen, wie ein aufgeblähter Bauch, Krämpfe und Durchfall kommen. Wer unter einer Laktoseintoleranz leidet ,sollte lieber auf Whey Protein verzichten. Je nach Schweregrad der Laktoseintoleranz kann aber ein sogenanntes Whey Protein Isolat problemlos vertragen. Insbesondere das oben aufgeführte Evogen Nutrition Isoject und die Syntrax Nectar Whey Isolats können häufig ohne Beschwerden eingenommen werden. Wie immer solltet Ihr euch da aber vorsichtig rantasten. Wer grundsätzlich auf Whey Protein empfindlich reagiert aber keine wirkliche Laktoseintoleranz hat, kann durchaus das Animal Whey oder Optimum Nutrition 100% Whey Gold STandard testen, da die darin zusätzlich enthaltenden Verdauungsenzyme sehr hilfreich sein können.  

Wann und wie nehme ich ein Whey Protein ein?

Ein Whey Protein ist unheimlich vielseitig in der Anwendung. Als sogenannter Post-Workout-Shake, also als Shake nach dem Training, versorgt er euren Körper und speziell eure Muskeln sehr schnell mit dem für den Muskelaufbau nötigen Proteinen. Aber ein Whey Protein kann durchaus mehr. Als schnelles Frühstück oder als Zwischenmahlzeit dämpft ein Whey Protein den ersten Hunger und versorgt euch direkt mit einer ordentlichen Portion mageren Protein. Das hilft gegen das Mittagstief und den Heisshunger. Außerdem eignet sich Whey Protein hervorragend für leckere Fitnessrezepte wie Süßspeisen, Eiweißbrot und Frühstücksshakes. Mischt einfach einen Löffel Whey Protein mit 2 Eiklar und Ihr erhaltet einen fett- und kohlenhydratarmen Teig für Pancakes. 

Da Whey Protein ein sehr schnell verdauliches Protein ist, empfehlen wir für den Abend lieber ein Casein, da dieses länger im Magen-Darm-Trakt verweilt.

Das solltest Du bei der Einnahme von einem Whey Protein beachten

Damit ein Whey Protein besonders gut wirken kann, sollte es am besten mit einem Kohlenhydrat kombiniert werden. Kohlenhydrate wie Dextrose, Maltodextrin etc. sind wie ein Türöffner für eure Zellen und helfen so dabei die Proteine in die Muskeln zu schleusen. Wer mag und schon fortgeschrittener im Training ist, kann diesem Shake auch noch Creatin oder Aminosäuren wie BCAAs, Glutamine oder EAAs hinzufügen. Auch wenn Whey Protein schon an sich einen hohen BCAA-Anteil hat, kann eine Zugabe in bestimmten Situationen wie extremes Training oder in der Diät durchaus sinnvoll sein. Creatin hat für die Muskelausdauer und somit für den Muskelaufbau eine wichtige Bedeutung.

Whey Protein lagern

Whey Protein richtig lagern

Da Whey Protein grundsätzlich in Pulverform erhältlich ist, müsst Ihr bei der Lagerung folgendes beachten, damit es nicht durch Feuchtigkeit in der Dose zu verklumpen beginnt. Achtet darauf, dass Ihr euer Whey Protein nicht in der Nähe von Feuchtigkeitsquellen lagert. Es sollte immer in einer trockenen Umgebung stehen. Schützt euer Whey Protein vor Sonneneinstrahlung und lagert es am besten kühl bei Raumtemperatur. So könnt Ihr das Protein auch wirklich über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus bei euch lagern.

Das solltet Ihr besonders dann beachten, wenn Ihr mehrere Geschmackssorten bei euch zu Hause habt. Letztendlich macht dies auch Sinn, damit eine gewisse Abwechslung auf dem Speiseplan herrscht und die Supplement-Einnahme nicht zu eintönig wird.

Was Du bei der Dosierung eines Whey Protein beachten solltest

In fast jeder Whey Protein Dose findest Du einen Messlöffel. Es lohnt sich durchaus tiefer zu graben, da er sich gerne versteckt. Dieser Messlöffel fasst in der Regel eine Portion. Die Portionsgröße richtet sich natürlich nach eurer Körpergröße und eurem Gewicht. In der Regel reicht eine empfohlene Portion für eine 80kg-Person. Je nach dem wie hoch eurer Kalorien- und Makronährstoffbedarf ist, könnt Ihr die Größe natürlich anpassen. Nutzt dafür einfach die Küchenwaage und Ihr habt ziemlich schnell ein Gefühl dafür, wie viel Ihr benötigt. Ein wichtiger Punkt ist auch die Löslichkeit eines Whey Proteins. Je besser die Löslichkeit ist, desto einfacher könnt Ihr euren Shake mixen. Natürlich wird der Shake nicht so cremig wie in einem elektrischen Mixer, aber für auf die Schnelle und für unterwegs ist ein sogenannter Proteinshaker ideal.

Beste Whey Protein 2019 zum Abnehmen Kaufen Ranking

Unser Fazit zu dem besten Whey Protein 2019

Ihr seht, dass es bei der Wahl für das beste Whey Protein einiges zu beachten gibt und sich ein genauer Blick auf die Zutatenliste lohnt. Wie es sich für einen Bodybuilding Shop gehört, findet Ihr bei uns eine Auswahl an Whey Protein und das zu fairen Preisen. Doch auch Ihr seid gefragt. Entdeckt Ihr irgendwo etwas neues, was Ihr in einem anderen Shop nicht findet, schreibt uns einfach an. American Supps macht vieles möglich. Wir freuen uns auf das Jahr 2019 und werden gemeinsam mit euch unsere sportlichen und persönlichen Ziele erreichen.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.