• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Blähbauch – Symptome, Ursachen, Hilfe, Tipps und Empfehlungen

18.08.2016 15:59

blähbauch symptome ursachen

Ein Blähbauch muss nicht immer gleichbedeutend mit einer Krankheit sein. Es gibt auch viele andere Ursachen, die einen Blähbauch letztendlich bewirken und trotzdem einfach bekämpft werden können. Und selbst wenn keine Krankheit dahinter steckt, möchte man sich nur ungern mit einem Blähbauch in der Öffentlichkeit zeigen. Besonders angenehm ist ein Blähbauch auch nicht. Wir klären Dich ein wenig über das Thema Blähbauch auf und haben einige nützliche Tipps parat.

Blähbauch - Die Symptome

Klar, ein aufgeblähter Bauch ist wohl das „Hauptsymptom“, das auch der Begriff „Blähbauch“ an sich schon hergibt. Allerdings gibt es viele weitere Symptome, die mit einem Blähbauch oft einhergehen. Hier wären zum Beispiel Blähungen, Bauchkrämpfe oder Übelkeit. Generell kann jedes Unwohlsein, welches in Verbindung mit der Magen-Darm-Region steht, mit einem Blähbauch auftreten.

was hilft gegen blähbauch

Ursachen für einen Blähbauch und die Luft im Bauch

Dabei muss klar zwischen Ursachen unterschieden werden, die primär aus einem falschen Lebensstil (Ernährung, mangelnder Sport, …) resultieren und Ursachen, die im Zusammenhang mit einer echten Krankheit stehen. In jedem Fall empfehlen wir Dir immer den Besuch des Arztes deines Vertrauens. Dieser Artikel ersetzt verständlicherweise keine ärztliche Beratung. Vor allem wenn Du eine Krankheit vermutest, solltest Du schleunigst einen Arzt aufsuchen.

Hier einige mögliche Ursachen, die dafür verantwortlich sein können, dass Du häufig unter einem Blähbauch leidest, welcher aus einem ungesunden bzw. falschen Lebensstil hervorgeht:

  • Unkontrolliertes Essen: Achte darauf, dass Du Dir erstens genug Zeit lässt beim Essen, also das Essen nicht möglichst schnell hinunterschlingst, und Dir es zweitens in überschaubare Portionen einteilst. Soll bedeuten, dass Du lieber mehrere Mahlzeiten am Tag zu Dir nimmst, diese aber jeweils etwas kleiner ausfallen sollten.
  • Mangelnder Sport: Ja, auch Bewegung kann dabei helfen, den Blähbauch zu bekämpfen
  • Geringe Wasseraufnahme: Unser Körper besteht zum Großteil aus Wasser. Wasser unterstützt unseren Körper dabei bei unzähligen wichtigen Prozessen und ist so auch bei der Verdauung beteiligt. Fehlt deinem Körper Wasser, kann ein Blähbauch das Resultat sein. Übrigens kann auch viel Kohlensäure verantwortlich für einen Blähbauch sein.
  • Schlechte Ernährung: Ernährst Du dich ungesund und vorwiegend von Fast Food, Süßigkeiten & Co., so brauchst Du dich nicht wundern, wenn Du gelegentlich über einen Blähbauch klagen musst. Achte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse, gesunden Fetten, etc.

blähbauch bekämpfen

Hilfe, Tipps und Empfehlungen bei einem Blähbauch

Sollten die genannten Punkte auf Dich zutreffen, dann probiere ein wenig aus und achte darauf, ob Du weiterhin Probleme mit einem Blähbauch bekommst. Sollte es jedoch nicht besser werden, können andere Ursachen wie eine Krankheit der Auslöser für deinen Blähbauch sein. Spätestens dann solltest Du einen Arzt aufsuchen, der Dir weiterhelfen kann. Übrigens sollte es klar sein, dass Du bei akuten und wirklich schmerzhaften Problemen sowieso direkt einen Arzt aufsuchen und nicht zuerst im Internet nach Ideen suchen solltest.

Wenn Du bereits einen Blähbauch hast und wissen möchtest, wie Du ihn schnellstmöglich wieder loswirst, dann haben wir hier drei Tipps für Dich:

  • Tee trinken (Tee für Magenverstimmungen wie zum Beispiel Kamillentee)
  • Wärme (auf den Bauch legen, zum Beispiel eine Wärmflasche)
  • Medikamente (lass Dich dazu in einer Apotheke oder von einem Arzt beraten)

Solltest Du noch offene Fragen zu dem Thema haben, dann helfen wir Dir gerne weiter. Kontaktiere uns dazu einfach per Telefon oder E-Mail, wir stehen Dir zur Verfügung und geben immer unser Bestes, Dir bei deinem Anliegen weiterzuhelfen.


Kommentare

Es ist nicht leicht einen Blähbauch zu bekämpfen es gibt sowas wie Gas Relief in Kapseln aber auch R-ALA soll helfen.

Anonym, 30.08.2016 13:40
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.