• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Bodybuilding Frauen Klassen

04.09.2016 08:22

Bodybuilding Frauen Klassen

Bodybuilding Frauen Klassen

Bodybuilding Frauen Klassen

Bodybuilding FrauenDie Bodybuilding Frauen Klassen haben in den letzten Jahren einen kleinen Wandel erleben können. Während es früher wichtig war, dass Frauen genau wie ihre männlichen Kollegen über durchaus viel Muskelmasse verfügen sollten, ist es heute eher nicht mehr so gern gesehen. Gerade die Athletinnen mit den typisch männlichen Gesichtszügen und dem viel zu muskulösen Körperbau, möchte sich heute kaum noch mehr ein Zuschauer gerne anschauen. Zu dem der gesundheitliche Aspekt einer solchen Transformation sicher nicht zu veachten ist. Leider kamen da auch Anabolika im Frauen Bodybuilding zum Einsatz und die Vermännlichung ist nicht mehr rückkehrbar.

Bodybuilding Frauen

Auch wenn die noch recht junge Einstiegsklasse im Frauen Bodybuilding, die Bodybuilding Frauen Bikini Klasse anfangs eher für Skepsis gesorgt hatte und teilweise sogar belächelt wurde, hat sie den Sport doch wieder zugänglicher für die Masse gemacht. Heutzutage möchte kaum noch einer die typisch "männlichen Tire", die nur noch dank ihrer Silikonimplantate und den langen Haaren als Frau durchgehen sehen. Dieser körperliche Einsatz hat sicherlich Respekt verdient, doch sollte das wohl kaum ein anzustrebendes Ergebnis sein. Zu dem Frauen Bodybuilding immer noch als Randsportart gilt, die irgendwie finanziert werden muss. Die Zeit für das Training, die Ernährung, Supplements, Fahrt- und Übernachtungskosten zu den Wettkampf und dem Coach und je nach dem der Einsatz von Steroiden oder weiteren Hilfsmitteln sind ein teurer Spaß. Wer da nicht unbedingt über ein gutes Einkommen oder einen spendablen Partner verfügt, muss gucken, woher das Geld kommt. Da ist die Wandlung, die dieser Sport erlebt hat, doch recht positiv. Frauen können noch immer ihre sportliche Leistung zeigen ohne sich körperlich so dermaßen hart zu beanspruchen.

Bodybuilding Frauen

Bodybuilding Frauen Klassen

Bodybuilding Frauen

Je nach dem in welchen Verband eine Athletin antreten möchte, sind die Vorgabe ein wenig abweichend. Wir haben hier jetzt mal beispielhaft die Die Wettkampf-Klasseneinteilung der GNBF e.V. aufgeführt:

Bodybuilding Frauen Klassen Frauen Bikini 1 (bis 1,65 m) Frauen Bikini 2 (ab 1,65 m) Frauen Masters Bikini (ab 40 Jahren)

BewertungskriterienPosingkleidung
  • Guter Muskeltonus, aber keine sichbar ausgeprägte Muskeldefinition
  • Schlanker, femininer Körperbau, gesundes und fittes Erscheinungsbild
  • Symmetrische Entwicklung der einzelnen Muskelgruppe
  • Gesicht, Make-Up, Frisur, Sex Appeal
  • Bühnenerscheinung & Charisma
  • Körperhaltung
  • Bikini und hochhackige Schuhe
  • kein Einteiler
  • Der Bikinidarf mit Strasssteine und ein- oder mehrfarbig sein
  • Die Kleidung muss sauber ohne Bräunungscreme sein
  • Das Tragen von Schmuck mit Ausnahme von Verlobungs- und Eherin, Ohrringe oder Bauchnabelpiercing ist nicht gestattet
  • Requisiten allerArtsind nicht gestattet
  • Dekorativer Schmuck in den Haaren, Halsketten oder Armbänder sind nicht gestattet

Bodybuilding Frauen Klassen Frauen Athletic

BewertungskriterienPosingkleidung
  • Muskeldefinition, aber keine stark ausgeprägte Muskelmasse
  • Symmetrische Entwicklung der einzelnen Muskelgruppe
  • Vaskularität
  • Muskelmasse, aber nicht so ausgeprägt, wie in der Frauen Bodybuilding Klasse
  • Bühnenerscheinung & Charisma
  • Körperhaltung
  • Proportionen & Gesamtbild
  • Gesamtentwicklung zwischen Ober- und Unterkörper, zwischen Rücken und Frontansicht und der linken und zur rechten Körperhaltung
  • Einfarbiger Posingbikini
  • Frei von Verzierungen, Schriftzügen oder Strasssteinen in der Vorwahl
  • Im Finale sind Strasssteine erlaubt
  • Die Kleidung muss sauber ohne Bräunungscreme sein
  • Das Tragen von Schmuck mit Ausnahme von Verlobungs- und Eherin, Ohrringe oder Bauchnabelpiercing ist nicht gestattet
  • Requisiten allerArtsind nicht gestattet
  • Dekorativer Schmuck in den Haaren, Halsketten oder Armbänder sind nicht gestattet

Bodybuilding Frauen Klassen Frauen Bodybuilding

BewertungskriterienPosingkleidung
  • Muskelmasse in Proportionen zur Körpergröße und Knochenbaustruktur
  • Muskeldefinition
  • Vaskularität
  • Körperhaltung
  • Proportionen & Gesamtbild
  • Gesamtentwicklung zwischen Ober- und Unterkörper, zwischen Rücken und Frontansicht und der linken und zur rechten Körperhaltung
  • Einfarbiger Posingbikini
  • Frei von Verzierungen, Schriftzügen oder Strasssteinen in der Vorwahl
  • Im Finale sind Strasssteine erlaubt
  • Die Kleidung muss sauber ohne Bräunungscreme sein
  • Das Tragen von Schmuck mit Ausnahme von Verlobungs- und Eherin, Ohrringe oder Bauchnabelpiercing ist nicht gestattet
  • Requisiten allerArtsind nicht gestattet
  • Dekorativer Schmuck in den Haaren, Halsketten oder Armbänder sind nicht gestattet

Cindy Landolt ist einer der heissesten Bodybuilding Frauen

Sexy Bodybuilding Frauen


Kommentare

Bodybuilding Frauen Klassen ...endlich mal eine gute Übersicht. Für mich sind die in der Bikini Klasse am schönsten, aber das ist ja Geschmackssache. Manche Männer finden ja Frauen mit richtig viel Muskeln voll geil. Aber mein Freund zum Glück nicht. Der sagt, so wie ich bin gefall ich ihm schon gut. Mir reicht das auch, ich muss nur noch was Fett abnehmen. Aber dank eurer Tipps bin ich immer super informiert. Danke American Supps....Ihr seid echt die BESTEN!!!!

Tamara W., 10.09.2016 10:27

alles was du wissen musst über deine ersten Bodybuilding Wettkampf Frauen

Anonym, 10.09.2016 10:22
Einträge gesamt: 2

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.