• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Ginkgo Biloba: Wirkung & Anwendung

24.01.2017 10:44

Ginkgo Biloba

Ginkgo Biloba ist inzwischen ein kleiner Geheimtipp geworden, zumindest was Nahrungsergänzungsmittel betrifft. Vor allem für eine gesteigerte Konzentrationsfähigkeit wird Ginkgo Biloba besonders gern eingesetzt. In diesem Blogartikel erfährst Du einige spannende Informationen rund um das Thema Ginkgo Biloba.

Ginkgo Biloba

Ginkgo Biloba

Der Ginkgo Baum gehört zu den ältesten Heilpflanzen der Erde. Die Baumart stammt ursprünglich aus China und soll es bereits vor 250 Millionen Jahren gegeben haben. Inzwischen wird der Baum weltweit angebaut. Neben seiner Wirkung kann der Ginkgo Baum auch mit optischer Schönheit dienen, so zierte er angeblich auch viele Tempel in China. Ginkgo Bäume können bis etwa 30m hoch werden, die Blätter des Baumes sind fächerförmig und in einem auffälligen intensiven grün. Übrigens gibt es für den Ginkgo Baum verschiedenste Bezeichnungen, um hier nur ein paar Beispiele zu nennen: Tempelbaum, Elefantenohrbaum oder Fächerblattbaum.

Der Name „Ginkgo“ ist eigentlich gar nicht korrekt. Dieser wurde erst durch einen Rechtschreibfehler ins Leben gerufen, so hieß der Baum ursprünglich „Ginkyo“. Auch interessant: Der Ginkgo Baum, auch „Ginkgo Biloba“ genannt, wurde zum Jahrtausendwechsel vom Kuratorium Baum des Jahres zum Mahnmal für Umweltschutz und Frieden und zum Baum des Jahrtausends erklärt.

Ginkgo Biloba Wirkung

In den Blättern des Ginkgo Baumes sind die entscheidenden Inhaltsstoffe enthalten, welche unterschiedliche Wirkungen ermöglichen sollen. Man sagt Ginkgo verschiedene Heileffekte nach, von der Konzentrationssteigerung bis hin zum Entfernen von Ohrgeräuschen. Mehrere Studien haben sich schon mit diesem Thema beschäftigt. So sollen folgende Wirkungen bei einer Einnahme von Ginkgo Biloba möglich sein:

  • Konzentrationssteigerung und bessere Gedächtnisaktivität
  • Bessere Durchblutung
  • Vorbeugen von Stress
  • Vorbeugen von Demenz und Alzheimer
  • Hilfe gegen Ohrgeräusche wie Tinnitus
  • Hilfe bei Potenzproblemen
  • Reduzierung von Kopfschmerzen und Migräne

Ginkgo Biloba

Einen klaren Beweis gibt es nicht, dass Ginkgo tatsächlich wirkt. Viele Studien behaupten es, andere scheinen es zu widerlegen. Dennoch schwören auch heute noch viele Konsumenten auf die Einnahme und berichten sehr häufig von positiven Effekten, gerade was die Konzentrations- und Gedächtnisfähigkeit anbelangt.

Ginkgo Biloba kaufen

Ginkgo Biloba

Natrol Ginkgo Biloba

Ginkgo Biloba Erfahrung, Dosierung und Einnahme


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.