• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Kai Greene

20.07.2016 19:54

Kai Greene

NAME: Kai Green

GRÖSSE: 1,73 CM

GEWICHT: 125 KG (Wettkampf)

ALTER: 41 (12.07.1975)

Kai Greene bestreitet mittlerweile seit 1994 professionelle Wettkämpfe, nach dem er als Amateur Bodybuilder sein Debut gegeben hat. Der in Brooklyn geborene Profibodybuilder erlangte mit der Zeit einen immer größer werdenden Bekanntheitsgrad und gehört mittlerweile zu den ganz großen Namen in diesen Sport. Während viele Sportler eine durchgehende Wettkampflaufbahn bestreiten, hat sich Greene eine Auszeit genommen, nach dem er mehrfach versucht hatte sich seine IFBB Pro-Card zu verdienen. Während dieser Auszeit, arbeitete Greene an seinem Körper. Das macht wieder deutlich, wie wichtig es ist, in diesem Sport langfristig zu denken und nicht in Wochen oder Monaten. Profibodybuilder haben eine sehr lange aktive Trainingszeit hinter sich, was schon mal gerne vergessen wird. 2004 trat Greene erneut an und es gelang ihm endlich die Eintrittskarte für die IFBB zu erlangen. Kai Greene trat bereits mehrfach beim Mr. Olympia an, gewann aber nie einen. Wer sich mit der Historie des Mr. Olympias genauer auseinandergesetzt hat, weiß, dass oft vermutet wird, dass die Verteilung des Siegs vielleicht nicht immer ganz so fair und korrekt abläuft.

Kai Greene wurde nicht bloß als Profibodybuilder bekannt, sondern auch durch seine Rivalität mit dem mehrfachen Mr. Olympia Sieger Phil Heath. Kai Greene ist zwar laut der IFBB für die Wahl zum Mr. Olympia 2016 aufgestellt, aber es kusieren Gerüchte, ob Kai Greene überhaupt beim Mr. Olympia 2016 antreten wird. Kai Greene übernahm ebenfalls in dem Dokumentationsfilm Pumping Iron eine Hauptrolle.  


Kai Greene - seine größten Erfolge

2008 New York Pro, 1. Platz

2008 Arnold Classic, 3. Platz

2009 Australian Pro Grand Prix, 1. Platz

2009 Arnold Classic, 1. Platz

2009 Mr. Olympia, 4. Platz

2010 Australian Pro Grand Prix, 1. Platz

2010 Arnold Classic, 1. Platz

2011 Mr. Olympia, 3. Platz

2011 Sheru Classic, 3. Platz

2012 Mr. Olympia, 2. Platz

2012 Sheru Classic, 2. Platz

2013 Mr. Olympia, 2. Platz

2013 Arnold Classic Europa, 2. Platz

2013 EVL'S Prag Pro, 1. Platz

2014 Mr. Olympia, 2. Platz

2016 Arnold Classic, 1. Platz

2016 Arnold Classic Australien, 1. Platz

2016 Arnold Classic Brasilien, 1. Platz


Kai Greene ErnährungsplanKai Greene Ernährungsplan

Mahlzeit 1

  • 12 Eiweiße
  • ¼ geschredderter Cheddar-Käse
  • 2 Schalotten
  • 2 Scheiben Brot Ezekiel 
  • 1 Obst wie Apfel

Mahlzeit 2

  • 2 Scoops Vanille-Protein-Pulver
  • 1 Tasse Blaubeeren 
  • 30 g Mandeln
  • 1 Tasse Vanille-Mandel/Kokosmilch
  • 1 Tasse Wasser

Mahlzeit 3

  • 170 g gegrilltes Steak
  • 1 reife Tomate
  • ½ Gurke
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Mahlzeit 4

  • 170 g Hähnchenbrust 
  • ⅓ Tasse Quinoa
  • 2 Walnüsse
  • Craisins (getrocknete Preiselbeeren)

Mahlzeit 5

  • 340 g Fisch
  • 2 EL Parmesan
  • 2 mittlere Yamswurzeln
  • 1 EL Butter
  • 4 Stangen Spargel

   Kai Greene Trainingsplan   

Kai Greene Trainingsplan

Tag 1 - Brust

Arm Pullovers - 3 Sätze mit 20, 15, 12 Wiederholungen

Negativ Bankdrücken - 3 Sätze mit 20, 15, 12 Wiederholungen

Flachbankdrücken - 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Fliegende mit Kurzhanteln schräg oder Flach - 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Tag 2 - Arm

Für Biceps -

Curls Konzentration - 4 Sätze mit 10 bis 12 Wiederholungen

Kurzhantelcurls - 4 Sätze mit 8 bis 10 Wiederholungen

Preacher Curls - 4 Sätze mit 8 bis 10 Wiederholungen

Reverse Curls - 4 Sätze mit 8 bis 10 Wiederholungen

Bizepscurls mit gerader Hantelstange - 4 Sätze mit 8 bis 10 Wiederholungen

Für Trizeps -

Kickbacks mit der Kurzhantel - 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Überkopf Kurzhantel Trizeps Extensions - 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Stehendes Trizepsdrücken - 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Trizepsdrücken am Seilzug- 3 Sätze mit 20,15,12 Wiederholungen

Tag 3 - Beine

Beinstrecker - 3 Sätze mit 15 bis 20 Wiederholungen

Kniebeugen - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Wadenheben stehend - 4 Sätze mit 20 Wiederholungen

Beinpresse - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Hackenschmidt Kniebeugen - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Tag 4 - Rücken

Klimmzüge - 3 Sätze mit 10 Wiederholungen

Latzug - 3 Sätze mit 12 Wiederholungen

Einarmiges Kurzhantelrudern - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Rudern am Kabelzug- 3 Sätze mit 10 Wiederholungen

T-Bar Rudern - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Tag 5 - Schulter

Arnold Press - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Schulterdrücken hinterm Kopf - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Kurzhantel Shrugs - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Military Press - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Seitheben - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Aufrechtes Rudern - 3 Sätze mit 12 bis 15 Wiederholungen

Tag 6 - Pause

Tag 7 - Pause

Kai Greene Mr. Olympia 2016 - PROJECT BELIEVE Motivation

Kai Greene Instagram

Kai Greene hat auf seinem Instagram Account 2 Millionen Follower. Es ist erstaunlich wie unterschiedlich die Anzahl der Follower bei den Profis ist, was aber auch zeigt, wie unterschiedlich die Athleten mit den neuen sozialen Medien umgehen. Während die Sportler sich früher bloß auf ihr Training konzentrieren mussten, gehört es in der heutigen Zeit zum A und O einer Person, die in der Öffentlichkeit steht, sich um ihre Fans zu kümmern und ihnen auch private Eindrücke zu vermitteln. Das beherrscht kaum ein anderer wie Kai Greene. Sein YouTube Channel umfasst derzeit knapp 200.000 Follower.



Wir hoffen, Dir hat dieser Beitrag gefallen und freuen uns über Anregungen und Kommentare. Solltest Du Fragen haben, kannst Du sie auch gerne hier stellen.

Dein Team von American-Supps.com



Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.