Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Kichererbsen - Einfache Rezepte zubereiten und Nährwerte genießen

31.03.2020 10:16

kichererbsen


Kichererbsen


so ernst sollte man sie in der Küche nehmen. Mit ihren rund zwanzig prozentigem Proteinanteil kann sie es locker mit so mancher Fleischsorte aufnehmen. Dazu kommt zum einen ihr hoher Eisengehalt von 6 mg auf 100 g, welches der Körper in Kombination mit Vitamin C hervorragend verwerten kann, sowie ihr hoher Anteil an Kalzium was für unsere Knochen besonders wichtig ist. Kicherbsen enhalten zusätzlich jede Menge B-Vitamine

Für vegane Kraftsportler spielen Kichererbsen eine ganz besondere Rolle, da sie mit ihrem wertvollen pflanzlichem Protein den veganen Muskelaufbau fördert. So sollte sie einen festen Platz im Ernährungsplan eines jeden Sportlers haben.

Kichererbsenmehl

Das Kichererbsenmehl eignet sich für glutenfreie Pfannekuchen und gesunde, vollwertige Brote. Selbst die köstlichen Falafel lassen sich aus dem Mehl zubereiten. Falafel sind kleine Bällchen, die entweder im Fett ausgebacken oder im Backofen zubereitet werden./p>

Kichererbsen Kochen

>Ihr habt die Wahl, entweder erwerbt Ihr sie getrocknet, lasst sie dann für 12 h einweichen und kocht sie weich oder Ihr kauft sie fertig gekocht in der Konservendose oder noch besser im Glas. Hier sollte man dann aber den Salzgehalt beachten, denn dies ist ja bekanntlich in allen Konserven reichlich zugesetzt.

Kichererbsen Kalorien

Auch wenn zu ihrem Spitzenproteinwert auch relativ viele Kohlenhydrate (45 g/100 g roh) und Kalorien (306 kcal/ 100g roh) kommen, ist sie auch für die Abnehmwilligen geeignet, da sie dank ihres hohen Anteils an Ballaststoffen nachhaltig sättigen.

Kichererbsen Rezepte

Kichererbsen sind sehr vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich für deftige Eintöpfe, scharfe Currys, leichte Salate oder man macht aus ihnen pikante Dips für eine Gemüsesticks-Platte oder als Brotaufstrich, wie das berühmte Hummus. Ein ganz besonderes Kichererbsen Rezept für Hummus findest Du in unserer Kategorie für vegane Rezepte.

kichererbsen

Der Name der Kichererbsen kommt übrigens nicht daher, dass sie einen besonderen ausgeprägten Sinn für Humor haben, sondern von ihrem lateinischen Namen cicer, woraus dann später Kicher wurde.

Wer seinem Körper so gesunde und hochwertige Lebensmittel bietet, der hat allen Grund zur guten Laune.


Wir hoffen, Dir hat diese Information gefallen und freuen uns über Anregungen und Kommentare. Solltest Du Fragen zu dem Produkt haben, kannst Du sie gerne hier stellen.

Dein Team von American Supps



Kommentare

Wir bereiten häufig Kichererbsen zu. Sie sind sehr lecker und gesund

Günther, 25.01.2021 15:21

Ich liebe Kichererbsen, sie sind so vielseitig in der Küche. Hummus oder Kichererbsensalat sind doch wohl was feines:)

Amelie, 14.01.2021 10:51
Einträge gesamt: 2

Kommentar eingeben