Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Turkesterone - Ecdysteroid für Muskelaufbau & mehr Kraft

08.02.2022 11:42

Turkesterone

Immer wieder hören wir von bahnbrechenden Neuerungen auf dem Supplementmarkt, die auf einmal das Nonplusultra in Bezug auf Muskelaufbau, Abnehmen oder Gesundheit sein sollen. In diesem Blog nehmen wir die Substanz Turkesterone genauer unter die Lupe und verraten Dir, ob sie ihren Hype wirklich wert ist.

Viele Athleten haben Turkesterone bereits in der Hoffnung eingenommen, dass es ihre Leistung verbessert. Das hat uns neugierig gemacht, wozu es fähig ist und wie es sich auf den Körper auswirken kann. Unser persönlichen Erfahrungen zu Turkesterone erfährst Du weiter unten.

Was macht Turkesterone?

Turkesteron, bzw. auf englisch Turkesterone ist ein Ecdysteroid-Derivat, das in zahlreichen Pflanzenarten wie der Ajuga Turkestanica vorkommt. Diese Pflanze ist besonders in der östlichen traditionellen Medizin weit verbreitet.
Ecdysteroide sind natürlich vorkommende Steroidhormone von Pflanzen und Arthropoden (Gliederfüßer). Die Forschung hat gezeigt, dass sie beim Muskelaufbau und der Leistungssteigerung hochwirksam sind.

Natürlicherweise kommen Ecdysteroide in Lebensmittel wie Quinoa, Yamswurzeln und Spinat vor. Die Menge in diesen Nahrungsmittel ist aber viel zu gering, um wirksam zu sein. Unabhängig davon lohnt es sich dennoch diese Lebensmittel aufgrund anderer Vorzüge regelmäßig in den Ernährungsplan zu integrieren.

Ernährungsplan Muskelaufbau

Die häufigsten und biologisch aktivsten Ecdysteroide sind 20-Hydroxyecdyson (Ecdysteron) und Turkesteron.

Aufgrund ihres einzigartigen Mechanismus und der Tatsache, dass sie das Muskelwachstum positiv beeinflussen können, sind sie besonders bei Sportlern wie Bodybuilder und Fitnessfreaks beliebt geworden.

Welche Vorteile bietet Turkesterone?

Es gibt leider noch nicht viele wissenschaftliche Daten zu Ecdysteroiden, aber viele positive Erfahrungen von Benutzern, die es bereits eingenommen haben.

Jüngste Studien deuten darauf hin, dass Turkesterone und die anabole Wirkung von Ecdysteroiden durch die Östrogenrezeptorbindung vermittelt wird. Im Vergleich zu anderen verbotenen Anabolika wie Metandienon (Dianabol), Estradienedion (Trenbolox) und SARM S 1, die alle in der gleichen Dosis (5 mg/kg Körpergewicht, für 21 Tage) verabreicht werden, hat sich Ecdysteron in letzter Zeit als noch wirksamer herausgestellt.

Andere beobachtete pharmakologische Vorteile zusätzlich zu den anabolen Eigenschaften von Turkesteron umfassen adaptogene, antidiabetische, immunprotektive, hepatoprotektive und kardioprotektive.

Es gibt noch viel, was wir über Ecdysteroide lernen müssen. Basierend auf den verfügbaren Daten können wie jedoch über folgende Vorteile berichten:

Gesteigerter Muskelaufbau durch Turkesterone

Mehr Muskelmasse ist sicherlich der Hauptgrund, warum Turkesterone so beliebt ist. Es gibt nicht viele natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die effektiv Muskeln aufbauen können, was dieses Ecdysteroid so besonders macht.

Ecdysteroide wie Turkesterone sollen den Muskelaufbau verbessern, indem sie die Muskelproteinsynthese steigern. Eine Studie zeigt, dass Ecdysteroide in der Lage ist, die Muskelmasse und -kraft signifikant zu steigern (1).
Viele Benutzer würden sogar für die muskelaufbauenden Fähigkeiten von Turkesterone bürgen. Jeder, der es bisher genommen hat, wird darauf hinweisen, dass er mindestens ein paar Kilo Muskelmasse zugenommen hat, was als Natural Athlet ohne den Einsatz von anabolen Steroiden beeindruckend ist.

Beschleunigte Muskelregeneration durch Turkesterone

Da Ecdysteroide, bzw. Turkesterone anscheinend die Fähigkeit haben, die Muskelproteinsynthese zu erhöhen, werden Sie sich wahrscheinlich auch schneller erholen. Die Regeneration ist für mehrere Aspekte von entscheidender Bedeutung, weshalb ihr unbedingt große Beachtung geschenkt werden sollte.

Viele Anwender weisen darauf hin, dass Sie bei der Einnahme mehr Trainingsbelastung und Intensität bewältigen können.

Mehr Kraft durch Turkesterone

Mehr Muskelaufbau durch Turkesterone

Turkesterone soll Dir nicht nur dabei helfen, Deine Muskelmasse zu erhöhen, sondern auch dazu beitragen, die Kraft zu steigern.
Während des Einnahme-Zyklus kannst Du damit rechnen, das Gewicht besonders bei den Grundübungen kontinuierlich zu steigern.

Dabei ist ein Gewichtszuwachs um 10 bis 15 Kilo nicht ungewöhnlich. Natürlich immer unter der Vorrausetzung, dass Du richtig isst und trainierst, um die Fortschritte zu erzielen. Turkesterone ist keine Wunderpille.

Turkesterone Dosierung und Zyklusinformationen

Wenn Du planst Turkesterone einzunehmen, solltest Du natürlich das Beste aus dem Zyklus herausholen.
Die meisten Hersteller empfehlen eine Turkesterone-Dosierung zwischen 250 und 500 mg pro Tag verteilt auf zwei Dosen.

Beginner sollten mit einer niedrigen Dosis von 250 mg beginnen und erst mal schauen, wie sie auf die Einnahme ansprechen. Wir empfehlen einen Zyklus von 6 bis 12 Wochen. Dieser kann je nach persönlichen Zielen schwanken.
Viele Anwender behaupten, dass ein längerer Zyklus effektiver zu sein scheint, da es einige Zeit dauert bis sich ein Spiegel aufbaut.

Lohnt sich eine Turkesterone Einnahme?

Wenn Du ernsthaft über eine Turkesterone Einnahme nachdenkst, empfehlen wir Dir unbedingt, dass wirklich alle Parameter wie Trainingsvolumen, Ernährung und Regeneration stimmen müssen.
Die Mehrheit der Benutzer, die es eingenommen haben, sind davon überzeugt, dass es einen Vorteil bietet.

Unsere Supplement Tester haben natürlich auch Turkesterone auf die Probe gestellt. Nach dem ersten Zyklus von 12 Wochen waren alle mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden. Schließlich handelt es sich hier um ein natürliches Steroidhormon.

Bei der Auswahl eines Supplement mit Turkesterone ist es wichtig, auf den Prozentsatz des Wirkstoffs zu achten. Einige Produkte können nur eine geringe Menge des Wirkstoffs enthalten, sodass es sich fast nicht lohnt, sie einzunehmen.

Turkesterone kaufen

Turkesterone kaufen

Weider Ecdysterone

Supplement mit Turkesterone

Turkesterone kaufen

Nebenwirkungen von Turkesterone

Eine weitere Sorge, die viele haben könnten, ist ob Turkesterone Nebenwirkungen verursachen kann oder nicht. Natürlich möchte niemand die Gesundheit wegen einer Leistungssteigerungen aufs Spiel setzen.
Da es derzeit noch keine umfangreiche menschliche Forschung gibt, kann nicht behauptet werden, dass es frei von Nebenwirkungen ist.

Es gibt allerdings auch wenige Berichte über Nebenwirkungen.
In einer Studie über die Leistungssteigerung durch Ecdysteron-Supplementierung beim Menschen wurde kein Anstieg der Biomarker für Leber- oder Nierentoxizität festgestellt.
Nach der Einnahme eines Ecdysteroids ist keine Post-Cycle-Therapie nötig, da es keine Auswirkungen auf die körpereigene Hormon-Achse hat.

TURKESTERONE - Ecdysteroid für BODYBUILDING & MUSKELAUFBAU

Turkesterone für den Muskelaufbau ist noch in Deutschland nicht verboten

Häufige Fragen zu Turkesterone

Ist Turkesterone natürlich?

Turkesterone ist ein natürlich vorkommendes Ecdysteroid, das aus Pflanzen gewonnen wird. Es ist auch in vielen Nahrungsquellen enthalten, jedoch in geringen Mengen.

Wann wirkt Turkesterone?

Die Mehrheit der Anwender sagen, dass die Wirkung ungefähr nach einer Woche einsetzt. Bitte beachte, dass dies bei jedem anders ist und es daher bei Dir etwas länger dauern kann.

Sollte ich Turkesterone nehmen?

Das liegt ganz bei Dir. Die Meinungen darüber sind gemischt und jeder sollte selbst entscheiden, ob er das Geld ausgeben und es ausprobieren möchte oder doch lieber sein lässt.

Brauche ich bei Turkesterone eine Post-Cycle-Therapie?

Nein, eine Post-Cycle-Therapie (PCT) ist nicht nötig. Du kannst natürlich zur Unterstützung Deiner Leber einen Leberschutz einnehmen, da durch den oftmals hohen Proteinverzehr und der vielen Nahrungsergänzungsmittel die Leber als Entgiftungsorgan viel zu tun hat.

Ist Turkesterone legal in Deutschland?

Nein, es ist derzeit nicht verboten und darf in fast allen Sportarten verwendet werden. Dies könnte sich aber in Zukunft ändern, da einige Dopingagenturen wie die WADA versuchen, die meisten Ecdysteroide zu verbieten.

Mehr Muskelaufbau durch pflanzliche Steroide

Pflanzliche Testosteron Booster sind besonders beliebt für den Muskelaufbau wie der Undisputed Laboratories Libidogen

Turkesteron Fazit

Vieles spricht dafür, dass Turkesterone ein vielversprechendes Ecdysteroid und bis heute immer noch ein sehr beliebtes Produkt auf dem Markt ist.

Obwohl es sich in Tierversuchen als wirksam erwiesen hat, gibt es noch keine umfangreiche Humanforschung, die seine Wirksamkeit belegen könnte.

Viele Menschen scheinen jedoch großartige Ergebnisse mit der Einnahme von Turkesterone in Bezug auf Muskelmasse und Kraft zu erzielen. Das hat viele Athleten dazu veranlasst, es zu probieren.


Zum Weiterlesen

Testosteron steigern natuerlich

Testosteron steigernde Lebensmittel


Quellen

1. Ecdysteroids as non-conventional anabolic agent: performance enhancement by ecdysterone supplementation in humans https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31123801/


Kommentare

Turkesterone oder Turkesteron? Wie heißt das eigentlich richtig?!?

Tom K, 14.04.2022 11:14

Turkesterone kenn ich noch aus den Staaten. War damals im Muscle Gym Venice Beach. Da scheint das echt voll normal zu sein. Hier kennen es ja noch nicht so viele

Holger D, 14.04.2022 11:13

Wurde auch mal Zeit, dass ihr über Turkesterone berichtet!!!

Fabio D, 14.04.2022 11:10
Einträge gesamt: 3

Kommentar eingeben