Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Whey Protein

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 37 von 37

Whey Protein kaufen bei American Supps

Whey Protein bildet zusammen mit Casein das Milcheiweiß und wurde lange Zeit als Abfall angesehen, da es bei der Herstellung von Käse anfällt und oftmals einfach entsorgt wurde. Dass Molkenprotein, welches mit einer biologischen Wertigkeit von mindestens 104 das hochwertigste aller Einzelproteine darstellt, wurde erst nach und nach klar.

Was ist Whey Protein?

whey protein

Molkenprotein gilt als schnell verdauliches Protein, dessen Aminosäuren bereits ca. 30-45 Minutan nach der Einnahme im Blutkreislauf nachzuweisen sind, was es damit zum optimalen "Pre"- und "Post-Workout-Protein" macht, um die beanspruchte Muskulatur bereits während des Training und direkt im Anschluss mit hochwertigen Aminosäuren zu versorgen. Ein weiterer Vorteil in der schnellen Aminosäurenverfügung liegt in einem anabolen Effekt, da hier auf direktem Wege die Proteinbiosynthese angeregt wird. Nachteil der schnellen Resorption hingegen ist, dass ein Teil des zugeführten Proteins zu Energiezwecken verbrannt wird, weshalb die Gabe stets mit Kohlenhydraten erfolgen sollte. Da die Aminosäurenkonzentration im Blut jedoch nicht lange konstant bleibt (je nach Menge und Verarbeitung zwischen zwei und vier Stunden), ist Molkenprotein deshalb als Mahlzeitenersatz oder antikataboles Diät- oder Nachtprotein nicht zu empfehlen - hier sollte dem langsam verdaulichen Casein klar der Vortritt gelassen werden.

Whey Protein enthält sehr viel Glutamin

whey protein

Molkenprotein ist besonders reich an Glutamin und enthält darüber hinaus alle essenziellen Aminosäuren, also die Aminosäuren, die der Körper selber nicht bilden kann und über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Zudem regt es auf direktem Weg die Produktion von Glutathion (einem starken Antioxidanz) an und unterstützt dadurch das Immunsystem. Das stärkt den Körper gegen Immunkrankheiten. Grund hierfür könnte auch der hohe Gehalt an Cystein sein, der als Vorstufe von Glutathion gilt.

Whey Protein kommt in unterschiedlichen Arten vor

whey protein

Whey Protein wird heutzutage in unterschiedlichen Formen angeboten. Erhältlich sind Konzentrate, Isolate, Hydrolysate, cross-flow-mikrofiltriertes (CFM) und ionengetauschtes (Ionic Exchanged Whey, engl.) Molkenprotein. Whey Konzentrate enthalten in der Regel alles, was die Molke zu bieten hat. Sie weisen einen höheren Kohlenhydrat-, Fett- sowie Laktosegehalt auf, was bei Milchzuckerallergikern zu Problemen führen kann. Allerdings sind im Konzentrat auch alle anderen bioaktiven Wachstumsfaktoren und Immunmodulatoren enthalten. Konzentrate enthalten zwischen 70 und 80 % Protein und weisen eine Biologische Wertigkeit von 104 auf. Das sogenannte "cross-flow-mikrofiltrierte" Molkenprotein ist quasi das Molkenprotein in Reinform, bei der auf schonende Art und Weise ohne die Zugabe von Hitze das wertvolle Protein aus der Molkenmasse herausgefiltert wird. Der reine Proteingehalt von CFM-Whey Isolat liegt bei über 90%, die Biologische Wertigkeit liegt unverändert bei 104.

Ein Ionentausch erhöht die Bioverfügbarkeit des Molkenproteins, allerdings werden bei diesem Verfahren einige Proteinfraktionen zerstört, was diese Proteinart nicht empfehlenswert macht. Whey Hydrolysate sind die Turboform des Molkenprotein, bei der das komplette Protein enzymatisch vorverdaut wird und letzten Endes als freie Aminosäuren, bzw. recht kurze Peptidketten vorliegt. Die Verfügbarkeit ist nach der Einnahme quasi sofort gegeben. Diese Form bietet sich besonders nach dem Training an, um die Muskulatur schnellstmöglich mit allen essenziellen Aminosäuren und ausreichend Stickstoff zu versorgen und somit katabolen Zuständen entgegenzuwirken. Die Biologische Wertigkeit soll bei Hydrolysaten bei bis zu 157 liegen. Ein einziger Nachteil: Molkenproteinhydrolysat schmeckt recht bitter und ist zugleich von allen Proteinarten das teuerste. Schlussendlich ist Molkenprotein allerdings auch als Whey Isolat erhältlich, das ähnlich wie CFM-Whey filtriert wurde und das reine Protein zur Verfügung stellt. Molkenproteinisolat ist praktisch fett- kohlenhydrat- und laktosefrei und liegt in einem mittleren Preisbereich.

WHEY PROTEIN (RUSSIAN SONG) OFFICIAL MUSIC VIDEO HD

OFFICIAL WHEY PROTEIN SONG

Welches Whey Protein wird empfohlen?

whey protein

Was Whey Protein angeht, hat der Athlet die Qual der Wahl. Es gibt wohl kaum ein Supplementanbieter, der kein Whey Protein in seinem Sortiment anbietet. Am häufigsten sind Whey-Konzentrate erhältlich, höherwertige Konzentrate sind auf Grund des ebenfalls höheren Preises seltener anzutreffen.