Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Laxogenin

05.11.2020 15:34

Laxogenin

Laxogenin bzw. 5-Alpha-Hydroxy-Laxogenin gilt als die Sensation unter den pflanzlichen Testosteron Boostern. So werden Laxogenin teilweise Wirkungen wie die des anabolen Steroids Oxandrolon nachgesagt. Auch wenn Laxogenin den Eindruck erweckt, sehr vielversprechend zu sein, setzt es sich nur vereinzelt unter den Supplements durch. Da es mittlerweile einige vielversprechende Studien gibt, lohnt sich ein genauerer Blick auf dieses "pflanzliche Anabolika"

Was ist Laxogenin?

Laxogenin ist ein sogenanntes Sapogenin. Das bedeutet, dass es ein steroidaler Bestandteil des nicht Zuckerteils eines Saponins ist. Laxogenin wird aus der Pflanze Smilax Sieboldii isoliert, einem Kletterstrauch, der hauptsächlich in Asien oder Amerika wächst. Die Verbindung ist ein spirostanisches Analogon des Brassinosteroids (3). Dies gehört zu einer Gruppe von Steroiden auf Pflanzenbasis, die sich in geringen Mengen in Pflanzen und Nahrungsmitteln wiederfinden.

Laxogenin hat den Ruf ein Verhältnis von anaboler zu androgener Wirkung zu haben wie es sonst bei Anavar bekannt ist. Anavar auch bekannt als Oxandrolon gilt als einer der effizientesten anabolen Substanzen. Sicherlich hat Laxogenin nicht diese starke Wirkung vorzuweisen, liefert aber auch nicht die folgenreichen Nebenwirkungen wie der Schädigung der Leber oder eines positiven Test auf Steroiden.

Durch seiner wachstumsfördernden Aktivität bei Pflanzen hat Laxogenin großes Interesse hervorgerufen. Durch die schlechte Absorbierbarkeit und Bioverfügbarkeit konnten Anwender keine Resultate erzielen, die auch nur annähernd and die von Anavar kommen. Sciherlich wirst Du mit Laxogenin auch nicht die Ergebnisse erzieln, wie Du es vielleicht von Prohormonen kennst. Dennoch kann Laxogenin durchaus eine sinnvolle Ergänzung sein. Insbesondere dann, wenn Du ein ernsthafter Sportler bist, der weiß, dass es nur mit harter Arbeit Zuwächse erreicht werden können. Ob und in welchem Maße Laxogenin für Dich in Frage kommen könnte, erfährst Du in diesem Blog.

Ist Laxogenin ein Prohormon?

Die klare Antwort lautet nein. Prohormone wirken, indem sie den Körper mit einer Verbindung versorgen, die eng mit Testosteron verwandt ist. Nimmst Du Prohormone ein, spürt der Körper einen Anstieg des Androgenspiegels und schaltet die eigene Testosteronproduktion aus, um dies auszugleichen.

Im Gegensatz zu Prohormonen greift Laxogenin nicht in das endokrine System Deines Körpers ein. Weder erhöht noch verringert Laxogenin Hormone wie Testosteron und Östrogen in Deinem Körper.

Ist Laxogenin legal?

Laxogenin steht nicht auf der WADA (World Anti-Doping Agency) Liste und ist somit frei verkaufbar (1). Das macht es leider nicht immer leicht ein wirksames Produkt zu erwerben. Was Du beim Kauf von Laxogenin beachten solltest erfährst Du weiter unten. Da Laxogenin den Testosteronspiegel nicht erhöht, wird die Einnahme wahrscheinlich nicht zu einem falschen positiven Dopingtest führen.

Suchst Du nach Oxandrolon auf der WADA Liste findest Du es schnell unter den verbotenen Substanzen. Die beiden Verbindungen sind zwar nicht identisch, besitzen jedoch Ähnlichkeiten. Wie bei allen Supplements oder sonstigen Substanzen, die Du einnimmst solltest Du im Vorfeld unbedingt Deinen Trainer fragen, falls Du auf verbotene leistungssteigernde Substanzen getestet wirst.

Laxogenin Vorteile

Alternative zu Prohormonen

Schaust Du Dir die Supplements für Muskelaufbau an, findest Du in erster Linie Ergänzungen, die den Hormonspiegel beeinflussen, wie Prohormone, SARMS, Testosteron-Booster und Östrogenblocker. Möchtest Du Deine Leistung verbessern ohne diese Art der Supplements ist die Auswahl sehr begrenzt. Laxogenin ist einer der wenigen Ausnahmen.

Ergänzt die Verwendung von Proteinpräparaten.

Falls Du auch auf Ergänzungen verzichtest, die auf Proteine oder Anti-Katabolismus wie BCAAs basieren, wird die Liste noch kürzer. Laxogenin gehört zu den Inhaltsstoffen, die ihre eigene Wirkungsweise wie Epicatechin, Arachidonsäure und Kreatin haben.

Schnelle Wirkung

Laxogenin-Supplements brauchen nicht lange, bis sie wirken. Sie sind ideal für alle, die schnell Muskeln und Kraft aufbauen möchten.

Kann mit Prohormonen gestakt werden werden.

Laxogenin kann mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln wie Testosteron-Boostern und Östrogenblockern gestakt werden, um den Muskelaufbau und die Regeneration über zwei verschiedene Wege zu verstärken. Dies ist viel sinnvoller als der üblichere Ansatz, zwei oder drei verschiedene Testosteron-Booster einzunehmen, die alle auf genau denselben Weg abzielen.

Kann in der PCT (Post-Cycle-Therapie) verwendet werden.

Laxogenin-Produkte sind eine kluge Wahl im Anschluss eines Prohormon-Zyklus, da sie dazu beitragen, den Anabolismus über einen anderen Weg als ein Testosteron-Booster zu fördern.

Hat Laxogenin mögliche Nebenwirkungen?

Laxogenin Fazit

In einer mit Brassinosteroiden durchgeführten Untersuchung fielen bisher keine ernsthaften Nebenwirkungen auf. Es gab auch keine nennenswerten negativen Rückmeldungen in dieser Richtung. Im gravierendsten Fall kam es bei einer überhöhten Dosierung von mehr als 200 mg pro Tag kam zu Kopfschmerzen. Diese Nebenwirkung konnte aber bei transdermal (über die Haut) verabreichtem Laxogenin bis heute noch nicht beobachtet werden. Laxogenin scheint somit eine zwar weniger wirkungsvolle, aber sichere Alternative zu Prohormonen zu sein, sofern es nicht pur eingenommen wird, sondern aufgrund der schlechteren Bioverfügbarkeit in einem intelligent kombinierten Supplement aufgenommen wird.

Können Frauen Laxogenein einnehmen?

Oxandrolon ist dafür bekannt, dass es bei Menschen die Fettmasse reduziert. Aber kann dies auch mit Laxogenin erfolgen?
Da Laxogenin fast gar keine androgenbedingten Nebenwirkungen besitzt, können Frauen wohl ohne Bedenken Supplements dieser Art einnehmen. Außerdem wurde bisher Oxandrolon von weiblichen Athleten ohne große Nebenwirkungen verwendet. Dies wurde durch wissenschaftliche Studien mit Frauen belegt, die mit Gewichten trainierten (2). Die Wirkung von Brassinosteroiden könnte jedoch durch die Abwesenheit von Testosteron reduziert werden. Aus diesem Grund werden Frauen durch ihre natürlicherweise viel geringere körpereigene Testosteronproduktion unter Umständen nicht dieselben Wirkungen verspüren. Hier könnte es sicherlich hilfreich sein mit Tribulus zu ergänzen.

Braucht Laxogenin eine PCT (Post Cycle Therapy)?

Eine PCT (Post Cycle Therapy oder Absetzphase) wie wir es von anabolen Steroiden oder Prohormonen kennen, ist aufgrund der wenn überhaupt minimalen androgenbedingten Nebenwirkungen wahrscheinlich nicht nötig. Zu dieser These kamen Forscher in einer mit Ratten durchgeführten Studie zu 28-Homobrassinolide (HB) (5).
Einige Anwender von anabolen Steroiden oder Prohormomen werden Laxogenin wohl eher während der Absetzphase einnehmen.

Laxogenin PCT

Laxogenin Fazit

Laxogenin Nebenwirkungen

Nun stellt sich für Dich sicherlich die Frage, ob sich ein Griff zu Laxogenin lohnt oder Du besser die Finger von lässt. Betrachtet man sich die Wirkung von Laxogenin genauer, scheint die Substanz sehr viel versprechend zu sein. Ein Steroid aus Pflanzen, das die fettfreie Muskelmasse und Kraft ohne androgenbedingte Nebenwirkungen steigert, kaum Nebenwirkungen bringt und gleichzeitig sowohl für für Männer, als auch für Frauen geeignet ist. Wie somanche pflanzlichen Wirkstoffe hat auch Laxogenin eine schlechte orale Bioverfügbarkeit. Aber zum Glück gibt es unterschiedliche Lösungen dafür, welche sich die Supplement-Hersteller zu Nutze machen. Wenn Du zu folgenden Personenkreisen gehörst, könnte Dir Laxogenin einen entscheidenden Vorteil im Training und bei der Diät bringen.

  • Steroidfreie Sportler, die mehr Kraft brauchen und so mehr Muskelaufbau forcieren können
  • Anwender von Steroiden und Prohormonen in der PCT (Post Cycle Therapy)
  • Sportler, die ihre Regeration unterstützen wollen

Solltest Du zu dieser Zielgruppe gehören lohnt sich durchaus ein Versuch mit Laxogenin. Willst Du einfach schnell Masse aufbauen wirst Du mit anderen Suppelements sicherlich zufriedenere Ergebnisse erzielen.


Laxogenin bestellen

In unserem Bodybuilding Shop findest Du nur ausgewählte Supplements mit Laxogenin.

Laxogenin Bigger By The Day

Laxogenin Myoblox

Referenzen

1. World Anti-Doping Agency; “January 2016 Prohibited List”; January 1, 2016; Retrieved from https://wada-main-prod.s3.amazonaws.com/resources/files/wada-2016-prohibited-list-en.pdf

2. Mavros, Y, et al; “Oxandrolone Augmentation of Resistance Training in Older Women: A Randomized Trial”; Medicine and Science in Sports and Exercise; 47(11):2257-67; November 2015; Retrieved from https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25899102

3. Debora E et al; “Anabolic effect of plant brassinosteroid”; The Journal of the Federation of American Societies for Experimental Biology; 25(10): 3708–3719; October 2011; Retrieved from http://www.fasebj.org/content/25/10/3708


Kommentare

ich denke ich werde Laxogenin mal eine Chance geben

Holger, 14.01.2021 10:58

Wir haben sehr gute Rückmeldungen bezüglich der Wirkung von Laxogenin

Daniel Friedl, 13.01.2021 17:44

Wir haben sehr gute Rückmeldungen bezüglich der Wirkung von Laxogenin

Daniel Friedl, 13.01.2021 17:44
Einträge gesamt: 3

Kommentar eingeben