• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Fast Food - 10 Gründe es zu meiden

15.04.2017 07:37

Fast Food - 10 Gründe es zu meiden

fast food

Die meisten Menschen lieben Fast-Food wie Bienen Honig lieben. In jüngster Zeit haben wir die Zunahme der Trödelnahrung drastisch gesehen. Junk-Food enthält mehr leckere Elemente als gesunde Elemente und sollte auf keinem Fall dauerhaft gegessen werden.

Die erste Grundbedürfnis für einen Menschen ist die Gesundheit. In alten Zeiten lebten die Menschen mehr als 100 Jahre gesund, aber anscheinend ist das nicht der Fall in diesen Tagen. Tatsächlich war das Fast Food sehr mast. Der Produktionsprozess, der bei der Herstellung von Fast Food beteiligt ist, fügte eine Menge fettiger und fetter Inhalt zu Lebensmitteln hinzu. Sie sind schnell, aber gleichzeitig verderben sie unsere Gesundheit mit einer schnelleren Rate.

Wenn wir gute Gesundheit haben, können wir in dieser Welt etwas verdienen. So ist es gut, gesundheitsbewusst zu sein. Junk, das bedeutet etwas extra. Junk-Food ist ein Essen mit hohem Kaloriengehalt, das gut mit weniger Nährwert schmeckt. Allerdings, wenn Sie gesundheitsbewusst und besorgt darüber sind, wie das Essen Sie essen könnte Ihr Körper heimlich schaden dann hier sind die 10 überzeugenden Gründe für die Unterstützung von Junk-Food.

1. Fast Food (Junk Food) verursacht Fettleibigkeit

Hochkalorien, ungesunde Fett .. Alle diese sind extra leere Energie. Etwas extra wird auf jeden Fall auf den Hüften sitzen. Es wird Ihnen nicht erlauben, in skinny Jeans passen. Gegenwärtig sehen wir 1 bei 10 Menschen fettleibig. Extra Kalorien in einem Junk-Food führen zu Epidemie Fettleibigkeit. Es ist sehr einfach, Gewicht zu nehmen, aber es ist wirklich schwer, das gleiche zu reduzieren. Adipositas ist ein medizinischer Zustand, in dem überschüssiges Körperfett in dem Ausmaß angesammelt hat, dass es eine nachteilige Wirkung auf die Gesundheit haben kann, was zu einer verminderten Lebenserwartung und / oder erhöhten gesundheitlichen Problemen führt. Hohe schlechte Cholesterinspiegel in unserem Körper sind schwer zu reduzieren. Normalerweise werden kalorienreiche Inhalte nicht durch Enzyme in unserem Körper gebrochen. Wenn es ungebrochen bleibt, ist es wieder eine tote Energie. Hier können wir verstehen, dass ein Ausbruch einer Krankheit nur die Dis-Funktionalität von Enzymen in unserem Körper ist. Auch nach dem Wissen, warum sollten wir Platz für solche Störungen geben? Unsere Gesundheit in unseren Händen. Vermeiden Sie Junk und bleiben Sie gesund.

2. Erhöhter Zuckergehalt

Fast Food Zubereitungseinheiten fügen künstliche Süßstoffe zu unserem Essen hinzu. Es kann den geforderten Geschmack geben, aber es ist absolut ungesund. Alles, was künstlich ist, wird dem menschlichen Körper nicht so leicht entsprechen. Der Grund ist zweifach: Das Aufladen von Zucker-gesüßten Trödelnahrung neigt dazu, zu Gewichtszunahme zu führen, was ein Risikofaktor für Diabetes ist. Zweitens liefern Zucker-geladene Getränke einen schnellen Zucker von Zucker zu Ihrem Körper, der im Laufe der Zeit zu Insulinresistenz und Entzündungen führen kann. So einmal in eine Weile ist es gut Jeden Tag ist Junk Food Mahlzeit nicht ratsam.

3. Schnelles und totes Essen 

Diese Lebensmittel heißen nur aus diesem Grund Fastfood. Sie sind schnell und leicht vorbereitet, aber die Frage ist, dass ist unser Essen richtig gekocht? '. Keiner in dieser Welt hat Geduld, auf gesundes Essen zu warten, solange es gut schmeckt. Da Junk-Food ist ein schnelles Essen, aber es liefert eine Menge von schlechten Ernährungsenergie an unseren Körper. Leere Energie verursacht eine Menge Unbehagen in unseren gesundheitlichen Bedingungen. Also einfach nicht für schnelles Essen gehen, es könnte riskant sein. So lernt die Kunst, nein zu solchen Speisen zu sagen.

4. salziger und würziger

In der Regel in Junk-Food finden wir erhöhte Salz- und Gewürzniveaus. Das könnte sehr lecker sein, aber es fängt an, Ihren Körper heimlich zu schädigen. Erhöhte Salzspiegel führen direkt zu einer Erhöhung des Blutdruckniveaus. In jüngster Zeit haben wir viele junge Menschen mit Blutdruck, Bluthochdruck etc. gesehen, die nur aufgrund der ungesunden Ernährungsgewohnheiten sind. In dieser schnelllebigen Welt steigen nicht nur Fastfood, sondern auch die Rate von Krankheiten. Wir alle wissen, dass Salz eine zweideutige Zutat ist. Weder Salz sollte mehr sein, noch sollte es weniger sein, wird es das Gericht entweder Wege verderben. Gleiche Mehrdeutigkeitsanalyse kann auch für den menschlichen Körper gegeben werden.

fast food

5. Fast Food hat oft einen hohen Kaloriengehalt

Fast Food ist ein leckeres, bequemes Essen zu einem vernünftigen Preis. Viele Leute sogar nach dem Wissen, dass sie mehr Kalorien enthalten, besuchen sie diese Restaurants für ihre Hauptmahlzeit. Wir brauchen rund 400-600 Kalorien in einer normalen gesunden Mahlzeit. Aber diese Junk-Food-Mahlzeit bietet uns etwa 200 und ungerade zusätzliche Kalorien im Vergleich zu einer normalen Mahlzeit. Diese zusätzlichen Kalorien sind im Körper angesammelt und werden nicht verwendet, um Energie freizugeben. Diese Kalorien werden im Blutgefäß gesammelt und führen einen erhöhten Druck im Herzen, um das Blut zu pumpen. All dies endlich am Ende in Bluthochdruck und andere Herzerkrankungen.

6. Oft hat Fast Food eine niedrige Qualität

Wir brauchen nicht ein Gutachten über Junk-Food zu sagen, dass sie nicht die besten Qualität Zutaten verwenden. Sie machen leckeres Essen von den billigsten Teilen des Produktes zur Verfügung. Wenn du isst, hast du nicht einmal die einzige Ahnung, was und welches Teil du isst, kam aus. So ist es besser, die benötigten Zutaten zu Hause zu bekommen und zu Hause vorzubereiten. Diese Junk-Food-Zubereitungs-Einheiten geben mehr Wert auf Quantität mehr als Qualität.

7. Oft wird dieLebensmittelsicherheit nicht beibehalten

Traurig zu sagen, viele Mitarbeiter für das Kochen Essen angekündigt sind nicht mit notwendigen Ausbildung und Lebensmittelsicherheit Ausbildung zur Verfügung gestellt. Leute, die diese Burger vorbereiten, hätten ihre Hände nicht gewaschen, bevor sie deinem Essen dienen. Dies könnte zu einer Lebensmittelvergiftung führen. Einige ansteckende Krankheiten verbreiten sich durch unreines Essen und ungesunde Wartung. Diese Junk-Food-Zubereitungs-Einheiten geben nicht viel Bedeutung für saubere und gesunde Umwelt, weil die Menschen sind nicht viel Mühe darüber. In der Regel ist es menschliche Tendenz, dass wir immer das Essen von jemand anderem mehr vorbereitet haben, die von uns vorbereitet werden, egal wie unrein ist es.

8. Junk Food und Fast Food haben schlechte Nährwerte

Normalerweise finden wir Burger, Pommes, um leckerer und verlockender zu sein. Hier ist die bevorzugte Kochmethode "Frittieren". Jedes Essen für diese Angelegenheit, tief gebraten wäre öliger, wird einen hohen Fettgehalt haben. Auf der täglichen Basis gibt es bestimmte Mengen an Proteinen und Vitaminen, die für einen gesunden Lebensstil benötigt werden. Obwohl diese Lebensmittel Protein und Vitamine haben, wird das Frittieren der Nahrung diese guten Effekte verunglimpfen. Künstliche Süßstoffe in Desserts bieten schlechten Nährwert. Die Leute sollten nicht essen wegen des guten Geschmacks, manchmal sollten wir unsere Nahrung auch durch den Nährwert entscheiden.

9. Fast Food enthält Konservierungsmittel bzw. Konservierungsstoffe

"Oh Gott!! Mein Essen sieht so lecker aus ... !! "

Jeder von uns hätte dieses Gefühl gehabt, wenn wir unsere leckeren Trödelnahrung sehen .. Aber wissen Sie, dass sie so bunt und köstlich aus chemischen Farben und Konservierungsstoffen aussehen? Ja, eine harte Tatsache hinter einem leckeren Trödelnahrung ist, dass sie Farben und Konservierungsstoffe mehr als die erforderliche Menge verwendet hätten. Es gibt gesunde Konservierungsmittel auf dem Markt für das Kochen, aber diese sind wenig teuer. Daher gehen die Leute für billigere und ungesunde Produkte. Diese Ideen täuschen Menschen, indem sie das Essen hübscher als es ist.

10. Tierfette in Fast Food

Sie haben eine Ahnung, wie schlecht Tiere gehalten werden, wenn sie zum Schlachten geführt werden? Nun, Gott sei Dank, wenn du es nicht hast. Viele dieser werkseigenen Tiere werden in einem so kleinen Raum gehalten, dass sie gezwungen sind, in ihren eigenen Fäkalien zu stehen. Um die Tiere davon abzuhalten, krank zu werden, werden sie voll gefüllt Antibiotika, die in unserem Essen enden. Wir werden oft nicht viel über die Zutaten in einem Snack Artikel. Wie wir KFC Feuergrill und Pommes frites finden, um lecker zu sein ... aber wir glauben nicht, wenn das verwendete Huhn gesund war oder nicht. Diese Fakten machen uns nicht nur aufhören zu essen Junk-Lebensmittel, sondern auch machen uns Vegetarier nach Wahl. Viele neue Krankheiten wie Vogelgrippe, Schweinegrippe sind auf die Aufnahme von Fleisch, das infiziert ist.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.