Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Lee Haney spricht über psychische Gesundheit im Bodybuilding

30.11.2021 11:38

Lee Haney spricht über psychische Gesundheit im Bodybuilding

Lee Haney: Die mentale Gesundheit im Bodybuilding braucht mehr Aufmerksamkeit

Der achtfache Mr. Olympia-Sieger Lee Haney hat in einem Interview auf dem YouTube-Kanal des Muscular Development Magazine über psychische Gesundheit im Profibodybuilding gesprochen und andere Athleten aufgefordert, offen über ihre Probleme zu kommunizieren und sich Hilfe zu suchen.

Psychische Gesundheit ist längst kein Tabuthema mehr

testo Stack

Offene Kommunikation über psychische Gesundheit ist eines der wichtigsten Themen dieser Zeit. In Zeiten der Corona-Pandemie, Kontaktbeschränkungen, Lockdowns und einer ungewissen Zukunft, stand der Erhalt der psychischen Gesundheit selten so im Mittelpunkt wie aktuell. Dies gilt auch für den Bereich des Profisports.

Top-Athleten investieren einen Großteil ihrer Lebenszeit in ihr Training. Dabei gehen sie immer wieder an ihre körperlichen und geistigen Grenzen, um die hochgesteckten Ziele zu erreichen.

Während die körperliche Regenation im Regelfall fester Bestandteil des Trainingsplans ist, behandeln vielen ihren Geist nicht mit der gleichen Sorgfalt. Massagen und andere Behandlungen zur körperlichen Erholung werden aktiv eingesetzt, Therapien, die die psychische Gesundheit fördern, aber nach wie vor häufig gemieden.

Lee Haney Medaille

Und das, mit teilweise dramatischen Folgen: So hat sich die Suizidquote aufgrund von Depressionen gerade im Bodybuilding-Profibereich in den letzten Jahren deutlich erhöht. Genau hier setzt der achtmalige Mr- Olympia Lee Haney an und versucht aufzuklären.

Haney sieht wachsende Depressionshäufigkeit im Profibereich

Lee Haney

Im Interview mit dem Muscular Development Magazine findet Haney klare Worte:

"In der Welt des Bodybuildings gibt es immer noch das Idealbild, dass wir Supermenschen sind. Wir können alles, wir sind stark, wir haben schöne Körper. Was aber im Geist und unseren Herzen geschieht, kann völlig anders sein als das, was von außen gesehen wird."

Haney ist im Zuge des Mr. Olympia-Wettkamps im Jahr 2021, bei dem er als Gast vor Ort war, abermals auf das Thema psychische Gesundheit aufmerksam geworden. Er erinnert sich, dass er mit ein einigen Athleten gesprochen habe, die alle sagten, dass sie Momente haben, in denen Sie in Tränen ausbrechen, während sie sich auf die Show vorbereiten.

"Das passiert nicht einigen wenigen, sondern sehr vielen Top-Athleten. Zu diesem Thema muss Öffentlichkeit hergestellt werden. Wenn du oben bist, ist es falsch zu denken, dass es von da an nur noch nach unten gehen kann. Athleten müssen aufhören sich einem Selbstdruck auszusetzen, an dem sie langfristig zerbrechen" 

Schon vor der Pandemie war die psychische Gesundheit im Profisport ein wichtiges Thema. Nun wird eine öffentliche Auseinandersetzung damit immer dringlicher. Für die Bodybuilding-Profiszene ist es ein gutes Zeichen, dass Legenden wie Lee Haney sich offen dazu äußern und zur Unterstützung aufrufen.


Erfahre hier alles über Lee Haney

Lee Haney


Mr. Olympia Lee Haney Bodybuilding Training 1989


Kommentare

Lee Haney ist eine Legende im Bodybuilding

Lee bravo, 12.12.2021 16:27
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben