• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

Reverse Dieting - Der Cleanbulk

21.02.2014 11:22

Nach einer langen Diätperiode wird der Stoffwechsel immer langsamer und langsamer. Man merkt dies daran, dass man früher (je nach Gewicht) 2600-3000 kcal essen konnte ohne an Gewicht dazu zu legen. Wenn man aber über mehrere Monate (ab 5 Monate) auf Diät ist und die Kalorienzufuhr immer weiter senkt, schläft der Stoffwechsel ein. Statt einmalige 2600-3000 kcal kann man jetzt nur noch 2000-2200 kcal essen um sein Gewicht zu halten.

Reverse Dieting:

Reverse Dieting(RD) ist eine Diätform, seinen Stoffwechsel langsam wieder aufzuwecken und zu „boosten“. Das Prinzip beim RD ist es Woche für Woche seine Kalorienzufuhr zu erhöhen um am Ende wieder bei der gewünschten Ausgangsposition zu sein.

Wir haben für Euch ein Beispiel gemacht:

(2.000 kcal) Ausgangsposition:

Woche 1: 2000 kcal

Woche 2: 2080 kcal

Woche 3: 2160 kcal

Woche 4: 2300 kcal

Woche 5: 2400 kcal

Woche 6: 2500 kcal

…. + 100 kcal

… + 100 kcal

Dies könnt ihr solange machen bis Ihr euren alten „Grundumsatz“ erreicht habt. Oder als „Einleitung in die Massephase“ bis ihr 500-800 kcal über euren Grundumsatz liegt.

Ihr solltet dabei stets auf euer Gewicht achten! Eine Gewichtszunahme von bis zu 2.00-2.50 kg ist dabei normal, wegen der erhöhten Nahrungszufuhr, mehr sollte es nicht sein. Nehmt ihr trotzdem mehr Gewicht zu, reguliert eure Kalorienzufuhr oder macht 1-2 Cardiosessions in der Woche. Außerdem helfen Euch diverse Fatburner um wirklich reine Muskelmasse aufzubauen.

Wer trotzdem das Gefühl hat es fehlt ihm an Muskelmasse, der kann unseren anabolen Pure-Mass-Stack probieren! Aber seid gewarnt, dieser wird Euch harte GAINS geben!


Kommentare

Danke für den Beitrag. Hat mir sehr geholfen

Andi N., 18.08.2015 17:58
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.