Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Extrem Bodybuilding

25.11.2020 13:09

Extrem Bodybuilding

Wenn wir über extrem Bodybuilding sprechen denken wir natürlich als erstes an die extrem vollgepackten Muskelberge ala Markus Rühl, Ronnie Coleman und natürlich ganz wichtig Rich Piana. Die Medien sind voll davon und leider werden diese Bilder auch oft über einen Kamm geschert, wenn es um das Thema Bodybuilding geht. Schließlich sehen Natural Bodybuilder im Vergleich zu extrem Bodybuilder ganz anders aus. Nur leider verzerren dies Bilder den Sport.  
Doch was genau meint man eigentlich, wenn es um Extrem Bodybuilding geht? Wir klären auf.

Extrem Bodybuilding - Die extremsten Bodybuilder der Welt

Ronny Coleman

Extrem Bodybuilding

Ronnie Coleman hat 8 mal den Mr. Olympia in Folge und geholt und ist mit 26 gewonnenen Titel die Legende im Bodybuilding. Jeder Bodybuilder, der sich auch nur ansatzweise mit dem Profi-Bodybuilding beschäftigt, kennt den Namen Ronnie Coleman. In seinen Bodybuilding Motivationvideos zeigt Ronnie ganz klar, wer der King im Gym ist. Für diese Körper reicht es nicht, ehrgeizig zu trainieren, seinen Ernährungsplan zu befolgen und Supplements einzunehmen. Um so einen Körper zu schaffen, gehört neben einer entsprechenden Genetik gnadenlose Hingabe und bis über die Schmerzgrenze hinaus zu gehen. Sein Ruf beim Training "Light Weight Baby" ist zum Motivationsspruch für viele junge und erfahrene Sportler geworden.
Ronnie Coleman trainiert auf einem so hohem Niveau, dass es zwar für kaum Jemanden erreichbar ist, an ihn heran zu kommen. Doch sein Ehrgeiz ist trotzdem für viele Kraftsportler eine starke Motivation. Coleman gehört in diesem Sport zu den ganz Großen und auch wenn seine Leistung schon fast unmenschlich erscheint.

RONNIE COLEMAN BODYBUILDING MOTIVATION - TRAIN LIKE MR. OLYMPIA | American Supps

Ronnie Coleman ist der König des Mr. Olympia
p>

Rich Piana

Extrem Bodybuilding

Selbst die Mainstreammedien zeigen Berichte über Rich Piana, weil sein Lifestyle vollständig dem eines extrem Bodybuilders entspricht. Rich Piana zählte zu den ersten Bodybuildern, die ganz offen mit ihrem Steroidkonsum umgingen, was damals noch ziemlich verpönt war. Schließlich wollte man es sich nicht mit den Sponsoren verscherzen. In der Szene war es hinter vorgehaltener Hand klar, dass diese Muskelberge nicht allein von Eiweißpulver und viel essen kamen. Rich hat aufgeräumt und klar und deutlich gesagt, was er einnimmt und dass so ein Körper nicht von Gewichte stemmen und Reis mit Hühnchen stammt.

Markus Rühl

Extrem Bodybuilding Markus Rühl

Markus Rühl auch bekannt als "The German Beast" hat sich diesen Namen nicht umsonst verdient. Schaut man ihn sich an, sieht er auch heute extrem aus. Doch kein Vergleich zu seinen härtesten Wettkampfzeiten. Die Posen wir er flext sind unvergessen. Markus Rühl zählt aufgrund seines Werdegangs, seiner Bodybuilding Karriere und seines offenen Mundwerks zu den Sympathieträgern in dieser Szene. In Deutschland war Markus Rühl eine der ausschlaggebenden Personen dafür, dass das Thema Bodybuilding bekannter wurde. Unzählige Menschen wurden von seiner Art motiviert und haben durch ihn selbst den Weg in Richtung Muskeltraining & Co eingeschlagen. Daher hat ihm die Branche sicherlich einiges zu verdanken.

Martin Ford

Der riesige Engländer fiel den meisten als 5% Nutrition Athlet auf. Auf der FIBO 2016 konnten wir uns alle live davon überzeuge, wie der englische Hühne in natura aussieht. Sein extremes Aussehen hat dem Bodybuilder seine Schauspielkarriere ermöglicht. Mit seinen 150kg auf 2,04 m wollte natürlich jeder ein Foto mit ihm haben. Im Vergleich zu den meisten anderen Bodybuildern, die eher klein gewachsen sind, ist Ford allein durch seine Größe ein Extrem Bodybuilder. Seine Tatoos machen ihn zusätzlich zu einem Blickfang.

Extrem Bodybuilding

Extrem Bodybuilding Frau

Extrem Bodybuilding Frauen

Kommen wir zu einer dunklen Seite des Bodybuilding Sports, das extrem Bodybuilding bei Frauen. Die extremen Bodybuilding Athletinnen mit ihren riesigen Muskelbergen und den typisch männlichen Gesichtszügen. Wir brauchen ja wohl nicht zu erwähnen, dass diese Körper das Ergebnis eines massiven Einsatzes von anabolen Steroiden sind. Die Nebenwirkungen für diese Frauen sind so brutal, dass sie nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Wer sich diese Frauen genauer ansieht, sieht die typischen männlichen sekundären Geschlechtsmerkmalen. Es kann sich sogar die Klitoris so stark vergrößern, dass sie wie ein kleiner Penis aussieht. Was natürlich unbestreitbar ist, dass diese modernen Amazonen einen harten Weg gehen und eine extreme Disziplin an den Tag legen. Wer ein bisschen Ahnung hat, weiß dass dieses Ergebnis nicht allein durch den Einsatz von Anabolika funktioniert. Diese Frauen trainieren verdammt hart, mit Sicherheit härter als so manche von euch. Sie ernähren sich diszipliniert und leben den Bodybuidling Lifestyle. Sicherlich mag es eine eingeschworene Fanbase dafür geben, doch seien wir mal ehrlich. Findet Ihr das wirklich schön?


Kommentare

Muss echt jeder selber wissen aber mir ist das zu extrem im Bodybuilding.

Lorenz, 15.01.2021 15:23

Ist mir zu extrem und hat nichts mehr mit Bodybuilding zu tun

Michael A., 12.01.2021 12:43

Einfach genial diese extreme Bodybuilder. Der Mensch ist ein Wunder wenn man sieht was man alles aus dem Körper machen kann

Anonym, 12.01.2021 12:41
Einträge gesamt: 3

Kommentar eingeben