Schnelle Lieferung in 1-2 Werktagen** Kauf auf Rechnung

Testosteron steigern

27.11.2020 12:32

Testosteron steigern

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten mit denen Du Dein Testosteron steigern kannst ohne, dass Du gleich zu anabolen Steroiden greifen musst. Wir verraten Dir die Top-Tipps mit denen Du Deiner Testsoteron-Produktion gehörig in den Hintern treten wirst.

Unser moderner Lebensstil bringt uns sicherlich einige Vorteile, kann sich allerdings auch negativ auf Dein Testosteronlevel auswirken. Dabei ist Testosteron das Männlichkeitshormon Nr. 1 Es bringt nicht nur die Muskeln zum wachsen, es macht Dich auch zum Mann. 

Testosteron steigern mit Kraftsport und Intervalltraining

Testosteron steigern Kraft

Dass sportliche Betätigung gut für die Gesundheit, weiß inzwischen jeder. Doch für die Testosteronausschüttung ist die richtige Trainingsmethode ein wahrer Allround-Booster. Je intensiver das Training, desto höher der Anstieg¹. Das zählt für Männer und Frauen. Daher ist besonders Kraftsport und Intervalltraining optimal dazu geeignet, um dein Testosteron im Körper zu pushen.

Beim Intervalltraining trainierst Du in verschiedenen Phasen bei denen sich mehrere Ruhe- und Anstrengungsphasen abwechseln. Ein Intervalltraining kannst Du bei fast jeder Sportart einsetzen. Beim Joggen kannst Du beispielsweise kurze, knackige Sprints einbauen, bei denen Du im Anschluss ein paar Minuten locker ausläufst, in denen sich Dein Puls wieder normalisieren kann. Besonders beliebt ist das sogenannte HIIT Training als Intervalltrainings.

Hier werden unterschiedliche Übungen aneinander gereiht, was den Kreislauf extremst in die Höhe treibt.

Das Krafttraining mit Gewichten kann ebenfalls dabei helfen, um Dein Testosteron zu steigern². Dafür eignen sich vor allem die Grundübungen wie Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben. Der Vorteil dieser Übungen ist, dass Du neben den vielen kleinen Muskelgruppen im Körper alle großen Muskeln beanspruchst. Das erzeigt im Körper eine wahre Testosteronausschüttung. Da Du mit hohen Gewichten arbeitet, solltest Du diese perfekt beherrschen. denn sonst sit die Verletzungsgefahr zu groß.

Turkesterone

Turkesterone wird auch als pflanzliches Anabolika bezeichnet

Lange Ausdauereinheiten wie beispielsweise ein Marathontraining führt allerdings eher zum gegenläufigen Effekt. 

Achtung: Übertreibe es nicht mit dem Training. Wenn Du länger keinen Sport getrieben hast, solltest Du Dein Trainingspensum langsam steigern und Dich vorab ärztlich untersuchen lassen.

Nach dem Training brauchen Deine Muskeln ausreichend Eiweiß. Dafür eignet sich ein gutes Whey Protein mit denen Deine Muskeln schnelle Aminosäuren erhalten und sich so schnellstens regenerieren können.

Testosteron steigern durch Reduzierung des Bauchumfanges

Testosteron steigern Bauchumfang Reduzieren

Männer mit einen Bauchumfang von über 94 cm, können durch Abnahme des sogenannten schlechten Bauchfetts ihren Testosteronwert erhöhen. Dieses sogenannte viszerale Bauchfett kann das Hormon Testosteron in das weibliche Hormon Östradiol umwandelt.

Je weniger viszerales Fettgewebe Du hast, desto weniger Testosteron kann in Östradiol umgewandelt werden. Liegt der Bauchumfang über 102 cm, lässt sich der Testosteronwert besonders effektiv durch eine Gewichtsabnahme steigern.

Testosteron steigern durch Vitamin D

Testosteron steigern Vitamin D

Wusstest Du, dass ein zu niedriger Vitamin D-Spiegel im Blut auch zu einer Reduktion des Testosteronwertes führen kann? Da Vitamin D u.a. durch Sonnenlicht auf unserer Haut entsteht, solltest Du darauf achten, regelmäßig an der frischen Luft zu bewegen. Zusätzlich kannst Du durch die Einnahme von Vitamin D-Tabletten zu einer signifikanten Erhöhung Deines Vitamin D Spiegels sorgen.

Testosteron steigern durch Erholung

Eine gute Schlafhygiene ist der Schlüssel für viele körperliche Abläufe und spielt eine wichtige Rolle für den Testosteronhaushalt. Bei länger anhaltenden Schlafmangel kommt es auch bei jungen Männern zum Abfall des Testosteronwertes. Morgen ist der Testosteronwert am höchsten.

Im Gegenzug ist Stress ein wahrer Testosteronkiller. Unter Stress schütten die Nebennieren das Stresshormon Cortisol aus. Dieses Stresshormon sorgt dafür, dass Dir kurzfristig mehr Energie zur Verfügung steht. Es werden aber alle nicht lebensnotwendigen Funktionen runtergefahren. Zusätzlich ist Cortisol auch schlecht für die Immunabwehr. Durch den Abbau von Stress können sich die Testosteronwerte meist innerhalb kurzer Zeit wieder erholen.

Testosteron steigern mit Turkesterone

Turkesterone

Testosteron Booster Turkesterone

Erfahre hier mehr zu dem wichtigsten Testo Booster Tukesterone

Testosteron steigern durch Kaloriendefizit

Während Du Dich in einer Diät befindest, kannst Du gleichzeitig zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Zum einen reduzierst Du das schädlich Bauchfett und zum Anderen kannst Du Deinen Testosteronspiegel auf natürliche Weise erhöhen. Eine reduzierte Kalorienzufuhr sorgt dafür, dass vermehrt Wachstumshormone ausgeschüttet werden. Diese benötigt der Körper für die Regeneration der Körperzellen und des Muskelaufbaus.

Testosteron steigern durch Ernährung

Testosteron steigern Ernährung

Eine ausgewogenen Ernährung, die den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt spielt für den Testosteronhaushalt eine große Rolle. Achte daruf ausreichend gesunde Fett zu Dir zu nehmen. Am besten in Form von hochwertigen Pflanzenölen, Nüsse und Samen. 

Damit der Körper Testosteron bilden kann ist auf auf ausreichend Fett angewiesen. Auch der Verzehr von Eigelb kann sich durch seine hohe Menge an gutem Cholesterin, dem HDL positiv für die Testosteronproduktion auswirken.

Zum Weiterlesen

Testosteron steigernde Lebensmittel

Östrogenhaltige Lebensmittel


Referenzen

1. Hiroshi Kumagai et. al (2016): Increased physical activity has a greater effect than reduced energy intake on lifestyle modification-induced increases in testosterone
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4706091/

2. Jakob L Vingren et. al (2010): Testosterone Physiology in Resistance Exercise and Training: The Up-Stream Regulatory Elements
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21058750/


Kommentare

Testosteron steigern ohne Anabolika oder Steroide?

Thomas, 14.01.2021 10:29

Am besten ist ihr geht zum Arzt und lasst euren Testosteron Spiegel messen für den Masseaufbau. Es soll ja auch Muskelmasse sein und kein Fett. Hardgainer empfehle ich auch mal dirty bulk zu testen .

Daniel Friedl, 13.01.2021 17:39

Am besten ist ihr geht zum Arzt und lasst euren Testosteron Spiegel messen für den Masseaufbau. Es soll ja auch Muskelmasse sein und kein Fett. Hardgainer empfehle ich auch mal dirty bulk zu testen .

Daniel Friedl, 13.01.2021 17:39
Einträge gesamt: 3

Kommentar eingeben