LiveZilla Live Chat Software
  • Affiliate
  • Service
  • Kontakt
  • Wholesale

Eiweißreiche Lebensmittel: Die Top 10

09.11.2015 17:40

Eiweißreiche Lebensmittel: Die Top 10

eiweißreiche lebensmittel

Eiweißreiche Lebensmittel jeder Sportler und vor allem Bodybuilder/Fitnessbegeisterte kennt es, das Thema Eiweiß spielt eine zentrale und große Rolle. Deshalb zeigen wir euch heute in diesem Blogartikel eine große Auswahl an eiweißreichen Lebensmitteln, die ihr gut in eure Ernährung einbauen könnt. Doch warum ist Eiweiß eigentlich so wichtig und was ist Eiweiß genau? Warum sollten die Proteine bei der richtigen Ernährung eine so große Rolle spielen und wie viel Eiweiß benötige ich eigentlich? Zunächst sollten diese Fragen geklärt werden, bevor wir euch unsere besten eiweißreiche Lebensmittel aufzählen. Jedem von euch sollte klar sein das ein hoher Eiweißgehalt in Lebensmitteln unglaublich wichtig ist für Bodybuilding und Fitness. Natürlich solltest du auch darauf achten das du deine Kohlenhydrate im Auge behältst. Die Makros Junge. Also deine Makros (Makronährstoffe) wie Fett sollte immer im Auge behalten werden wenn man auf Eiweißreiche Lebensmittel achtet beim Einkauf.Du kannst deine Makronährstoffe immer an die aktuelle Situation anpassen und in Zeiten von starker körperlicher Belastung die Kohlenhydrate in deiner Ernährung und das Protein anheben. Natürlich am Besten mit komplexen Kohlenhydraten. Wie du jetzt schon siehst ist das nicht einfach mal mit eiweißreiche Lebensmittel getan. Wenn Du Deinen Eiweißbedarf ermitteln willst, verwende unseren Kalorienrechner.

Eiweiß – Definition

Generell versteht man unter Eiweiß bzw. Proteine biologische Makromoleküle, die aus Aminosäuren bestehen. Ob Du Eiweiß sagst oder Proten bleibt Dir überlassen, beides beschreibt das selbe und ist einfach nur ein anderer Ausdruck. Es gibt 20 Aminosäuren, wovon 8 dieser Aminosäuren nur über die Nahrung aufgenommen werden kann, da sie der Körper selbst nicht herstellen kann. Diese Aminosäuren werden auch essentielle Aminosäuren genannt. Das sind L-Tryptophan, L-Phenylalanin, L-Methionin, L-Lysin, L-Valin, L-Threonin, L-Leucin und L-Isoleucin. Außerdem sind Proteine ein fester Bestandteil einer jeden Zelle des Körpers, auch von Hormonen und Enzymen. Somit sollte sich gar keine Frage stellen ob Protein oder eiweißreiche Lebensmittel sinnvoll sind.

eiweißreiche Lebensmittel

Eiweißreiche Lebensmittel und wieso ist Eiweiß so wichtig?

eiweißreiche lebensmittel

Eiweißreiche Lebensmittel bzw. Eiweiß bzw. Proteine sind lebensnotwendige Grundbausteine unseres Körpers und wie oben beschrieben somit auch der Zellen unseres Körpers. Außerdem haben Proteine viele weitere Funktionen. Unter anderem sind sie so von großer Bedeutung im Hinblick auf den Muskelaufbau bzw. den Muskelerhalt. Einem normalen Erwachsenen, der nicht speziell Sport oder Fitness mit dem Ziel Muskelaufbau betreibt, wird empfohlen, mindestens 0,8g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen. Betreibt man aktiven Muskelaufbau und möchte diesen gezielt herbeiführen, ist neben dem richtigen Training auch eine ausreichende Menge an Eiweiß erforderlich bzw. empfehlenswert. Hier wird in der Regel 1,8 bis 2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht empfohlen. Manche Experten raten von einer noch höheren Eiweißzufuhr ab, allerdings ist selbst ein Anteil von 3g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht an der Gesamtzufuhr der Ernährung noch unbedenklich, sofern keine speziellen Krankheiten oder Ähnliches (z.B. organische Fehlfunktion) vorhanden sind.

Eiweiß-/Proteinpulver, sinnvoll oder sinnlos?

Bevor wir zu unseren Favoriten der „eiweißreichen Lebensmittel“ gelangen, hier ein paar Worte zur Nahrungsergänzung und ob Eiweißshakes sinnvoll sind.. Das Proteinpulver zählt wohl zum beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel im Bereich des Kraftsports. Dies hat auch seine Daseinsberechtigung. Sofern ein Eiweißpulver lediglich der Nahrungsergänzung dient, ist dies völlig vertretbar und legitim. Eine ausgewogene Ernährung darf dieses allerdings nicht ersetzen. Vor allem wenn es mal schnell gehen muss, gibt es verschiedene Präparate und Möglichkeiten wie Protein Riegel, um seine Ernährung trotzdem eiweißreich in den Griff zu bekommen. Außerdem kann das Pulver nicht nur als Shake getrunken werden, sondern auch in Nahrungsmittel wie den Magerquark hinzugegeben werden. Beim Eiweißpulver sollte man allerdings auf Qualität achten, in unserem Onlineshop findet ihr daher eine breite Auswahl an Herstellern und Produkten. Hier sollte man nicht nur nach dem billigsten Preis gehen. Mittlerweile bietet der Markt auch sehr hochwertige und biologische vegane Proteinpulver, wie Reisprotein, falls sich ein Sportler vegan ernährt, was oft Probleme mit sich bringt seinen Eiweißbedarf zu überdecken.


Eiweißreiche Lebensmittel – unsere Top 10

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 10. – Nüsse

eiweißreiche lebensmittelJa, auch Nüsse besitzen relativ viel Eiweiß. Zwar ist in Nüssen auch eine große Menge an Fetten enthalten (welche zum Großteil allerdings „gute Fette“ sind, sofern die Nüsse unbehandelt sind), der Anteil an Proteinen geht aber oft unter. Je nach Sorte variiert dieser Wert, Erdnüsse beispielsweise enthalten pro 100g rund 25g Eiweiß.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 9. – Käse

eiweißreiche lebensmittel

Auch Käse enthält viel Eiweiß. Auch hier gelten Unterschiede hinsichtlich der Sorte. Bei der Menge sollte allerdings etwas zurückgeschraubt werden, da die meisten Sorten viele ungesunde Fette enthalten. Einen Geheimtipp haben wir für euch etwas weiter unten in der Liste.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 8. – Fisch

eiweißreiche lebensmittel

Viele verschiedene Möglichkeiten, sei es beim Gericht oder bei der Fischart. Außerdem enthält der Fisch viele gute Stoffe wie Jod, wenig/keine Kohlenhydrate und gute Fette wie unter anderem in Form von Omega 3.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 7. – Schinken

eiweißreiche lebensmittel

Viel Eiweiß, wenig Fett. Schinken ist sehr vielfältig einsetzbar und natürlich sehr lecker. Auf dem Brot oder als Ergänzung zu vielen verschiedenen Gerichten, Schinken ist unser Platz 7 beim Ranking der eiweißreichen Lebensmittel.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 6. – Eier

eiweißreiche lebensmittel

Ja auch Eier finden sich in unserem Ranking wieder. Zwar sollte hier auch auf den hohen Fettanteil (Eigelb) geachtet werden, das Klischee des Bodybuilders, der viele Eier isst, gibt es aber nicht ohne Grund. Egal ob im Rührei, Spiegelei oder im Salat – Eier könnt ihr in eurer eiweißreichen Ernährung gut einbauen.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 5. – Meeresfrüchte

eiweißreiche lebensmittel

Ja, auch Meeresfrüchte sollten für euch Bodybuilder interessant sein. Garnelen oder Muscheln enthalten wie Fisch viel Eiweiß. Grund für Berührungsängste gibt es nicht, der Geschmack ist top und das „Einsatzfeld“ groß. Die ZUbereitung ist auch hier ganz einfach, vorausgesetzt, man weiß, wie es geht. Garnelen schmecken sehr gut, wenn sie einfach in etwas Olivenöl angebraten werden. Gebt am besten dazu noch etwas Knoblauch und Chili und der Geschmack ist perfekt abgerundet. Ihr könnt die Garnelen auch auf dem Grill zubereiten, was ihnen noch einmal einen besonderen Geschmack gibt.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 4. – Fleisch

eiweißreiche lebensmittel

Etwas abhängig von der Fleischsorte, aber generell enthält Fleisch viel Eiweiß, relativ wenig Fett und keine Kohlenhydrate. Ideal für den Muskelaufbau, kein Geheimnis und somit weiter zu Platz 4. Achte darauf, dass Du frisches Fleisch aus artgerechter Tierhaltung holst und nicht aus der Massentierhaltung. Die Belastung mit Pestiziden, Antibiotika und vor allem Soja ist sehr groß. Gerade männliche Bodybuilder machen um Soja einen großen Bogen aufgrund der weiblichen Phytohormone (pflanzlichen Hormone) und hauen sich dann massenweise Billigfleisch vom Discounter rein. Die Wahl der Fleischsorte hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab. Die Auswahl ist auch hier in Deutschland mittlerweile sehr groß. Du hast die Wahl zwischen Hähnchen, Pute, Schwein, Rind, Schaf, Ziege, Krokodil, Straß und sogar Känguru. Am besten bevorzugst Du mageres Fleisch. Greif auch zwischendurch mal zu Innereien, wie Leber, Herze und Niere. Keine Sorge, richtig zubereitet, schmecken sie vorzüglich.

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 3. – Thunfisch

eiweißreiche lebensmittel

Wir haben zwar schon die Kategorie „Fisch“ aufgezählt, aber da der Thunfisch unter Bodybuildern so beliebt ist, hier unser Platz 4. Thunfisch enthält reines Protein, also nahezu kein Fett und keine Kohlenhydrate. Thunfisch kann ebenfalls sehr vielfältig eingesetzt werden, egal ob im Salat, der Pizza als Thunfisch-Pizza oder als Thunfischsteak. Thunfisch ist wirklich eine feine Sache. Natürlich kannst Du hier für auf die Schnelle zum Thunfisch in der Dose zurück greifen. Bitte achte aber darauf, dass Du Thunfisch in Eigensaft und nicht in Öl eingelegt nimmst, sonst wird aus dem perfekten eiweißreichen Lebensmittel ganz schnell eine unnötige Kalorienbombe. Wenn Du Dir etwas ganz Besonderes gönnen möchtest, dann hol Dir frisches Thunfisch Steak von der Fischtheke oder noch besser aus der Markthalle. Da bekommst Du den besten Thunfisch. der wird sogar für die beliebten Sushi Rezepte verwendet und da kommt er sogar roh auf den Tisch. 

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 2. – Harzer Käse

eiweißreiche lebensmittel

Ein wahrer Geheimtipp unter allen Fitnessbegeisterten & Bodybuilder. Harzer Käse enthält sehr viel Eiweiß und jetzt kommt’s: Kein Fett und keine Kohlenhydrate. Also ein perfektes eiweißreiches Lebensmittel für jede Diät. Einziger Knackpunkt: Geschmack. Manche stehen drauf, viele allerdings nicht. Wir sagen, Probieren geht über Studieren. Schließlich gilt auch hier wie bei Allem im Leben, dass der persönliche Geschmack entscheidet. Der Harzer Käse hat einen sehr kräftigen Geschmack und nicht jeder mag dies. Wer leiber auf jungen Gouda steht, wird wohl mit dem Harzer Käse nciht glücklich. Vielleicht hilft es dann aber mal zu dem Harzer Käse mit Kümmel zu greifen, um zumindest eine kleine Abwechslung zu bekommen. Es lohnt sich auch die verschiedenen Harzer Käsesorten zu testen, denn sie schmecken nicht unbedingt alle gleich. Sicherlich ist der Grundgeschmack der selbe, aber kleine Abweichungen findet man zum Glück immer wieder. Übrigens eignet sich der Harzer Käse auch perfekt für unterwegs. dafür solltest Ihr allerdings wirklich darauf achten, ihn in einer luftdicht verschlossenen Dose aufzubewahren, damit sich der typische Geruch nicht in eurer Tasche breit machen kann. Nicht jeder Mitgenosse hat Verständnis für den Harzer Duft. 

Eiweißreiche Lebensmittel Platz 1. – Quark

eiweißreiche lebensmittel

Das haben sicherlich einige erwartet. Quark zählt definitiv zu den beliebtesten Eiweißquellen aller Sportler. Toller Geschmack in Kombination mit den richtigen Zutaten (z.B. Obst) oder auch perfekt für einen schnellen Shake. Unser Platz 1 geht an den Quark (Magerquark!): Viel Eiweiß, kein Fett und wenig Kohlenhydrate. Wenn Dir Quark alleine zu eintönig schmeckt gibt es auch leckere Rezepte für Eiweißshakes mit Magerquark

Eiweißreiche Lebensmittel Schlusswort

Natürlich gibt es noch viele weitere eiweißreiche Lebensmittel, die es auch verdient hätten, in den Top 10 aufzutauchen. Hier seht Ihr unser persönliches Ranking, auch mit der Reihenfolge der Lebensmittel mag der eine oder andere anderer Meinung zu sein. Trotzdem hoffen wir, dass wir euch mit diesem Artikel über eiweißhaltige Lebensmittel eine gute Basis schaffen können, um euch nun etwas besser ernähren zu können. Fragen, Kritik oder Wünsche können gerne in den Kommentaren geäußert werden.


  

Eiweißreiche Lebensmittel im Bodybuilding und Fitness

  

Im Fitness und Bodybuilding sind es die Eiweissreichen Lebensmittel, die über Sieg und Niederlage entscheidend sind. Natürlich sind auch die anderen Makronährstoffe, wie Kohlenhydrate und Fette wichtig. Aber das Protein übernimmt im Muskelaufbau natürlich eine besondere Rolle. 



Eiweißreiche Lebensmittel für den Muskelaufbau Rezept #1

Bei American Supps findet Ihr neben den besten Bodybuilding Tipps natürlich auch jede Menge leckere Rezepte mit eiweissreichen Lebensmitteln.

Eiweißreiche Lebensmittel für den Muskelaufbau Rezept #2

Gerade als Softgainer ist es nicht immer leicht, seinen Bedarf an Eiweissreichen Lebensmittel zu decken, ohne zu viel Kohlenhydrate aufzunehmen.


Kommentare

Eiweißreiche Lebensmittel sind etwas worauf man auf jeden Fall achten sollte um Ripped also mit einen niedrigen KFA da zu stehen

daniel f., 07.05.2016 21:25
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben