LiveZilla Live Chat Software
  • Lohnherstellung
  • Service
  • Kontakt

Krafttraining ohne Geräte

18.08.2016 17:10

Krafttraining ohne Geräte

Krafttraining ohne Geräte

Es muss nicht immer der Weg ins Fitnessstudio sein, wenn Du fit werden willst und Deine Muskeln trainieren möchtest. Es gibt genauso günstigere und auch effektive Alternativen. "Krafttraining ohne Geräte" funktioniert und bietet sehr viele Möglichkeiten. Training mit dem eigenen Körpergewicht und das ganz ohne Geräte ist einfach. Die meisten Übungen sind bekannt, wie Liegestütze, Kniebeugen, Crunches usw. Aber es gibt weitaus mehr Kraftübungen, für die Sie keine Geräte brauchen. Aus diesen Übungen ohne Geräte, kannst Du Dein individuelles Trainingsprogramm oder Trainingsplan selbst zusammenstellen.

Krafttraining ohne Geräte Vorteile

  1. Krafttraining ohne Geräte trainiert den ganzen Körper, im Gegensatz zu vielen Geräten, mit denen Du nur einzelne Muskelgruppen trainierst. Das macht das Training viel effizienter.
  2. Krafttraining ohne Geräte passt sich dem Leistungsstand an. Durch kleine Veränderungen können viele Übungen dem eigenen Können anpassen. Entweder um die Übun etwas leichter zu machen oder auch, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen.
  3. Krafttraining ohne Geräte ist günstig. Du sparst Dir die Mitgliedsbeiträge im Fitnessstudio oder sogar den Personal Trainer. Genauso wenig brauchst Du in eine teure und aufwändige Heimgeräte zu investieren.
  4. Krafttraining ohne Geräte spart Zeit. Wenn Du zu Hause trainierst, gibt es keine langen Anfahrtswege in die Sporthalle oder ins Studio oder gar Stau. Das spart Dir gleichzeitig ein Auto, bzw. die Spritkosten. Du kannst immer sofort mit dem Training beginnen.
  5. Krafttraining ohne Geräte ist ortsunabhängig. Egal ob Du im Wohnzimmer, im Büro oder im Garten oder in der Garage trainieren willst. Du brauchst keine Geräte und kannst somit Dein Trainingsprogramm an jedem beliebigen Ort ausüben.

Workout für zuhause

Krafttraining ohne Geräte

Krafttraining ohne Geräte geht ohne Probleme. Es gibt in der Stadt und auf dem Land viele Möglichkeiten Krafttraining ohne Geräte zu machen auch wenn es nur an einem Trimmdich-Pfad ist. Selbst eine Wäsche-Stange im deutschen Arbeiterviertel eignet sich perfekt für ein Rücken Training ohne Geräte

Krafttraining ohne Geräte das Bauchmuskeltraining für zuhause

Das Sixpack Training eignet sich perfekt, wenn Du auf Krafttraining ohne Geräte setzt. Trainiere Die Übungen 2-3 mal die Woche und du wirst sehr schnell Erfolge sehen.

Das richtige Krafttraining ohne Geräte

Krafttraining geht natürlich auch ohne Geräte und zuhause. Für das Beintraining eignen sich Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte und Beckenheben. jeder dieser Übungen lässt sich durch Variationen abwandeln und beansprucht eure Muskeln noch einmal auf unterschiedliche Arten. Oft reicht auch ein einfaches Gewicht wie z.B. ein schwerer Rucksack, wenn Ihr keine Stange zur Verfügung habt.

Krafttraining mir Kurzhanteln das Hanteltraining

Krafttraining ohne Geräte

Krafttraining ohne Geräte Übungen

Hanteltraining zu Hause diese Muskelgruppen musst du trainieren:

Hanteltraining zuhause die besten Hantelübungen für zu Hause

  • Kurzhanteldrücken (Brust)
  • Bizeps Curls (Bizeps)
  • Trizepsdrücken (Trizeps)
  • Kurzhantelrudern (Rücken)
  • Kniebeugen mit Lanhantel oder Kurzhantel (Beine)
  • Schulterdrücken im Stehen (Schulter)
  • Nackenheben oder Nackenziehen (Nacken)


Kommentare

Krafttraining ohne Geräte perfekt erklärt

daniel f., 10.09.2016 08:58
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben