• +49 (0)9090 - 9592644
Ja, wir liefern Yes, we ship

boldenon undecylenat

04.09.2016 11:00

Boldenon Undecylenat Kur

Das anabole/androgene Steroid Boldenon ist chemisch betrachtet ein Testosteronderivat, was dem Wirkstoff Metandienon sehr ähnlich ist. Unterscheiden tun sich beide bloß durch die beim Boldenon fehlende 17-alpha-Alkylierung. Die Wirkung beider Steroide ist dennoch vollkommen gegensätzlich. Metandienon wird bevorzugt als Massesteroid verwendet, was aber leicht aromatisieren kann. Dafür sorgt Boldenon im Vergleich eher für einen langsamen, konstanten Gewinn an Muskelmasse, der aber auf Grund mittelmäßiger Androgenität und mäßiger Aromatisation von höherer Qualität ausfällt. In der Praxis hat sich gezeigt, dass Boldenon etwa 50% weniger zu Östrogen konvertiert als Testosteron. Östrogen sorgt einfach für ein weicheres Aussehen, was mit Sicherheit nicht erwünscht ist. Zusätzlich entsteht bei einer zu hohen Östrogenmenge im Blut das Risiko von sogenannte Bitch Titts (Gynäkomastie). Boldenon wird daher häufig während einer Diät eingesetzt oder wenn der Masseaufbau nicht ganz so massiv, aber dafür von sehr hoher Qualität sein soll.

boldenon

Boldenon Wirkung

  • starker Muskelaufbau und starke Appetitanregung
  • Boldenon wirkt in erster Linie stark anabol und dabei nur mäßig androgen, was Boldenon für viele Athleten und auch Athletinnen interessant macht.

  • Zusätzlich wirkt Boldenon stark Erytrozythen- (Rote Blutkörperchen) bildend, was dem Athleten zu einer auffälligen Vaskulösität verhilft.

  • Oft wird Boldenon als anabolwirkendes Basis-Steroid eingesetzt und mit moderat dosiertem Depot-Testosteron bzw. alternativ mit dem kurzwirksamen Testosteron Propionat oder Trenbolon kombiniert. Auf Aromatasehemmer wird hierbei in der Regel verzichtet.

  • Bei Boldenon fällt übrigens auch der so genannte „Bloating“-Faktor weg, also das Aufschwemmen des Gewebes durch starke Wassereinlagerung. Daher sind die Einsatzgebiete klar gesteckt. Athleten, die nach reinem Gewichtszuwachs streben, verwenden u.a. Nandrolon, während aufs Äußere bedachte Athleten eher zu Boldenon tendieren.

Boldenon

Boldenon Nebenwirkungen

  • unregelmäßiger Ruhepuls und Herzschlag

Dies gehört zwar zu den häufigen Nebenwirkungen beim Gebrauch von Anabolika, aber seltsamerweise beim Gebrauch von Boldenon häufiger als bei der Verwendung anderer Steroide.

  • Werden höhere Dosenverabreicht und/oder ist der Athlet besonders sensibel, können fettige Haut, Akne und, Kopfhaarausfall hinzukommen, was dank der geringen Androgenität des Boldenon allerdings nur wirklich äußerst selten vorkommt.
  • Durch die starke Ankurbelung der Erythrozythenproduktion und der damit einhergehenden Veränderungen des Blutkreislaufes ist mit einer merklichen Erhöhung des Blutdrucks zu rechnen, was gefährdete Athleten vor dem Einsatz bedenken sollten.
  • Wer unter schlechten Blutfettwerten leidet, sollte ebenfalls vorsichtig sein, da diese sich ebenfalls stark negativ verändern können. Wer Boldenon längerfristig anwendet, erhöht dadurch das Risiko für Herzkreislauferkrankungen radikal.

Boldenon und die Erektion

Ein Unterschied zum Gebrauch von Nandrolon besteht im Bereich der Libido und der Erektionsfähigkeit. Bei Nandrolon kommt es ziemlich schnell zum sogenannten „Deca-Dick", d.h. der Anwender ist nicht mehr in der Lage, eine ausreichend harte Erektion zu bekommen und kann so erst mal keinen richtigen Sex ausüben. Das fällt beim Gebrauch von Boldenon vollkommen weg. Dafür ist die fehlende Progesteronwirkung verantwortlich, was auch erklärt, warum Boldenon die Eigenhormonproduktion weniger stark beeinträchtigt. Der Effekt ist hierbei in ungefähr zwischen Testosteron und Nandrolon zu sehen.

Boldenon für Frauen

Aufgrund der typischen Boldenon Wirkung wird dieses Steroid auch von weiblichen Steroidanwenderinnen verwendet. Auch wenn wir grundsätzlich von dem Gebrauch von Anabolika abraten, gilt das für Frauen ganz besonders. Die typischen Nebenwirkungen, die die Einnahme mit sich bringt, wie die Vermännlichung sind nicht mehr rückgängig zu machen. Die Folgen können sehr schwerwiegend sein und reichen von einer tieferen Stimme bis hin zu einer vergrößerten Klitoris, die an einen kleinen Penis erinnert.

Boldenon Erfahrung

Wer schon mit Boldenon Erfahrung machen konnte, war in der Regel sehr zufrieden. Wichtig war hier aber auch immer zu berücksichtigen, dass nicht der extreme Massezuwachs gewünscht war. In unserem Fitnessstudio haben wir uns mit Athleten unterhalten, die von "Boldenon" sehr angetan waren. Hier stand gerade die typische Optik einer Jeff Seid Aesthetics im Vordergrund, was Boldenon zu einem sehr guten Steroid macht. Auch wenn die Nebenwirkungen meist geringer ausfielen, als bei anderen Steroidsorten, sollte dennoch berücksichtig werden, dass mit jedem anabolen Steroid in den eigenen Hormonhaushalt eingegriffen wird.

  Boldenon  

Boldenon Absetzen

Boldenon

Auch bei Boldenenon erfolgt eine Einschränkung der Eigenhormonproduktion, die zwischen Testosteron und Nandrolon anzusiedeln ist. Daher ist auch hier für ausreichende Post-Cycle-Therapie zu sorgen. Aufgrund der Milde des Wirkstoffes erfolgt hier gewöhnlich ein leichtes Absetzprogramm mit Clomifen Citrat und/oder Tamoxifen Citrat.

Boldenon kaufen

Wer Interesse hat Boldenon zu kaufen, sollte sich an Ware aus den unterschiedlichen Untergrundlaboren aus der Schweiz und Deutschland halten. Dabei gibt es auch hier Probleme mit der Beschaffenheit und es sollte genau auf die Größeneinheiten geachtet werden. Es gibt Dosierungen, die es schon seit über 10 Jahren nicht mehr auf dem Markt gibt und die Wahrscheinlichkeit über den Tisch gezogen zu werden ist dabei doch recht groß. Auf Ware von sogenannten Homebrewern sollte möglichst verzichtet werden. Die Beschaffenheit ist dennoch nicht unmöglich. Wir vertreten sowieso die Ansicht, dass wir grundsätzlich vom Boldenen kaufen abraten, da der Konsum von anabolen Steroiden immer mit großen gesundheitlichen Risiken verbunden ist. Wer sich dennoch dazu entschließt und Boldenon kaufen möchte, sollte unbedingt einen Arzt aufsuchen. In dieser Angelegenheit ist entweder der Hausarzt des Vertrauens oder ein spezieller Sportmediziner, bzw. Endokrinologe die richtige Anlaufstelle. Ein Arzt kann nicht nur die richtige Dosierung feststellen, er kann auch vorher checken, wie der Allgemeinzustand ist und so weitere Risiken minimieren. Außerdem kann eine Steroidanwendung unter ärztlicher Aufsicht immer durchdachter ablaufen, als wenn  der Anwender die Anabolika Kur ohne fachlichen Rat durchzieht. Zusätzlich ist der Arzt dazu in der Lage, beim Absetzen in der PCT die richtigen Wirkstoffe in der korrekten Menge auszuwählen. 


Kommentare

super information über boldenon undecylenat und dessen Einnahme und wie man bolde absetzt

Anonym, 10.09.2016 10:07
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.